12 Beste Bäume für die Einfahrt

William Mason 12-10-2023
William Mason

Welche Bäume eignen sich am besten für Einfahrten? Es gibt viele Möglichkeiten! Wir mögen am liebsten Kreppmyrte, Hartriegel, Rotahorn, Rotbuds und Purpurpflaumen. Bei der Auswahl eines Baumes für die Gestaltung Ihrer Einfahrt sollten Sie die Ausbreitung im Alter und die besonderen Pflegeanforderungen berücksichtigen.

Die meisten Bäume, die sich gut für eine Einfahrt eignen, sind Laubbäume, aber das ist natürlich nicht immer der Fall. Im Folgenden sehen wir uns einige der besten Optionen genauer an!

Welche Bäume eignen sich am besten für eine von Bäumen gesäumte Einfahrt?

Die Begrünung Ihrer Einfahrt kann die Attraktivität und den Wert Ihres Hauses steigern. Bei der Auswahl von Bäumen, die Ihre Einfahrt säumen sollen, sind mehrere Faktoren zu berücksichtigen, z. B. die Größe des Baumes bei der Reife, die Wurzelstruktur und die Äste. In diesem Sinne stellen wir Ihnen hier 12 ausgezeichnete Bäume vor, die Ihre Einfahrt säumen.

1) Hartriegel

Hier ist einer unserer Lieblingsbäume für eine Einfahrt, der sich auch hervorragend als Schattenbaum eignet: der Hartriegel! Ein anmutiger Baum mit leuchtenden Blättern, der entlang jeder Einfahrt, jedem Zaun, jedem Gehweg und jedem Gehöft spektakulär aussieht. Im Nature's Notebook haben wir gelesen, dass Hartriegel sowohl Schatten als auch direkte Sonneneinstrahlung vertragen, wobei Halbschatten besser geeignet ist. Egal, wo Sie sie pflanzen,Hartriegelbäume sind eine schöne Wahl!

Hartriegel sind berühmte blühende Bäume mit verschiedenen Farben, darunter weiß, rosa, rot und violett. Sie haben eine niedrige Verzweigung und eine ovale oder runde Form, wodurch sie sich perfekt für die Einfahrt eignen. Hartriegel gedeihen am besten in voller Sonne oder Halbschatten und sauren Böden, die feucht, aber gut durchlässig sind. Sie sind langsam wachsende Bäume, die zwischen 15 und 30 Fuß hoch werden und eine Breite von 15 bis 25 Fuß haben.

2. birke

Birken bestechen durch ihre eleganten Formen, ihre leuchtenden Farben und ihre schöne Rinde. Sie sind eine Augenweide für jede Einfahrt! Als wir uns über Birken informierten, lasen wir im Blog der NDSU Extension, dass Birken nicht die einfachsten Bäume sind! In dem Artikel wird auch erwähnt, dass Birken von zerkleinerten Holzspänen und Rindenmulch profitieren können, damit der Boden feucht und kühl bleibt.Wenn Sie diese Zierbäume kultivieren, denken Sie daran, dass sie keine Vollsonnentiere sind und trockene Böden nicht mögen.

Wenn Sie einen schattenspendenden Baum suchen, ist die Birke eine gute Wahl. Diese Bäume sind schnellwüchsig und können schnell eine Höhe von 30 Fuß oder mehr erreichen. Sie haben außerdem eine helle Rinde, die sie in jeder Landschaft hervorstechen lässt. Birken fühlen sich im Halbschatten wohl und bevorzugen einen feuchten, gut durchlässigen Boden.

3. rotbusch

Wenn Sie eine Reihe attraktiver Bäume mit schöner Herbstfärbung und einer anständigen Ausdehnung wünschen, dann haben wir hier unseren Lieblingsdekorationsbaum für die Einfahrt: den Rotbud-Baum! Sie bieten einen lebendigen Farbenrausch mit hübschen rosa Blüten, die sich im Herbst gelb färben. Wir haben auf der University of Maryland Extension gelesen, dass Rotbuds eine reife Höhe von etwa zwanzig bis fünfunddreißig Fuß haben. Ihr Leitfaden erwähnt auch, wieRotknospen überleben nur etwa zwanzig bis dreißig Jahre, aber ihre auffallend farbigen Blüten sind die Mühe wert!

Rotknospen gehören zu den ersten Bäumen, die im Frühling blühen, und sind daher eine ausgezeichnete Wahl, um Ihrer Einfahrt Farbe zu verleihen. Sie sind außerdem relativ klein und haben eine kompakte Wuchsform, so dass sie leicht zu pflegen sind. Rotknospen bevorzugen volle Sonne, können aber auch Halbschatten vertragen.

4. die Magnolie

Magnolienbäume sind atemberaubende und kräftige immergrüne Bäume, die sich perfekt für geräumige Einfahrten eignen. Im Blog des Oregon State University Department of Horticulture haben wir gelesen, dass Magnolienbäume volle Sonne vertragen, aber Halbschatten bevorzugen. Magnolien sind auch dafür bekannt, dass sie bis zu achtzig Fuß hoch wachsen und ein dichtes Laub haben - sie sind also geeignete Begrenzungsbäume für ländliche Siedler.

Magnolien sind so etwas wie ein Klassiker des Südens, wenn es um Bäume geht. Sie sind groß, bis zu 80 Fuß hoch, so dass sie eine bemerkenswerte Aussage entlang Ihrer Einfahrt machen. Aber keine Sorge, sie wachsen langsam, so dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass sie zu schnell zu groß werden. Magnolien bevorzugen volle Sonne, aber sie vertragen auch Halbschatten.

Mehr lesen!

  • 9 kreative Ideen für die Landschaftsgestaltung rund um Baumwurzeln [Moos, Mulch und Märchendörfer]
  • 67 Dinge, die man aus Baumstämmen und Ästen herstellen kann [Wiederverwenden, was die Bäume zurücklassen!]
  • 20 Obstbäume, die im Schatten wachsen [Sie werden Sie überraschen!]
  • 24 kreative Möglichkeiten, einen Baumstumpf in Ihrem Garten zu verstecken
  • Was man in eine Pflaumenbaumgilde pflanzen sollte [Beispiele, Blumen und Kräuter!]

5. die Kreppmyrte

Hier ist unser Lieblingsbaum, der trockenheitstolerant ist und Ihre Einfahrt mit Farbe bombardiert: die Kreppmyrte! Sie ist ein hervorragender Beetbaum mit leuchtenden Blättern und üppigem Laub. Als wir uns über Kreppmyrtenbäume informierten, erfuhren wir, dass es verschiedene Sorten gibt, deren Blüten von rosa über lavendel bis hin zu weiß reichen. Wir stellten auch fest, dass die Blätter in der Regel eine tiefgrüne Farbe haben. Da KreppmyrtenDie Bäume sind trockenheitsresistent und pflegeleicht und haben den Ruf, sehr anpassungsfähig zu sein.

Eine weitere gute Möglichkeit, Farbe in Ihre Landschaft zu bringen, ist die südliche Kreppmyrte. Diese Bäume sind für ihre auffälligen Blüten bekannt, die in leuchtenden Farben wie Rosa, Rot und Violett leuchten. Sie haben auch eine attraktive rotbraune Rinde, die sich in Streifen ablöst, wenn der Baum älter wird. Südliche Kreppmyrten gedeihen am besten in voller Sonne und in gut durchlässigem Boden.

6. rote Ahornbäume

Rotahornbäume sind atemberaubende Baumkronen, die sich im September und Oktober durch ihre leuchtende Herbstfärbung auszeichnen. Rotahornbäume sind in weiten Teilen Neuenglands und des Ostens der USA weit verbreitet. Und nachdem wir auf der Website der National Wildlife Foundation nachgeforscht hatten, erfuhren wir, dass das Verbreitungsgebiet von RotahornbäumenStrecken aus Maine, Minnesota, Texas und Florida. Diese Bäume kommen viel herum!

Als einer der häufigsten Bäume Nordamerikas ist der Rotahorn für sein leuchtend rotes Herbstlaub bekannt. Er ist außerdem trockenheitstolerant und passt sich unendlich vielen Bodenarten und Lichtverhältnissen an. Rotahorne wachsen schnell und werden zwischen 40 und 60 Fuß hoch und erreichen eine Breite von 30 bis 50 Fuß.

7. zuckerahorn

Zuckerahornbäume eignen sich perfekt für Ihre Einfahrt, wenn Sie viel Platz haben. Im Blog der University of Minnesota UFOR Nursery & Lab haben wir gelesen, dass Zuckerahornbäume in städtischen Gebieten wachsen, aber lieber im Wald wachsen. Und Zuckerahornbäume können bis zu achtzig Fuß hoch werden! Wenn Ihre Einfahrt klein ist, raten wir dazu, eher einen mittelgroßen Baum zu wählen als Zuckerahornbäume. Wir haben auch im Blog der IowaState University Extension Blog, dass Zuckerahornbäume unterschiedlich schnell wachsen, so dass sie Sie mit einer moderaten Wachstumsrate überraschen können.

Ein weiterer nordamerikanischer Klassiker, der Zuckerahorn, wird wegen seines zuckersüßen Saftes geschätzt, der zur Herstellung von Ahornsirup verwendet wird. Zuckerahorne haben leuchtend gelbes, oranges und rotes Herbstlaub und bevorzugen volle Sonne bis Halbschatten. Sie sind langsam wachsende Bäume, die zwischen 50 und 75 Fuß hoch werden und eine Breite von 35 bis 50 Fuß haben.

8. krabbenapfel

Zierapfelbäume haben schöne, glänzende Blätter und liefern im Frühjahr eine himmlische Farbe. Sie eignen sich auch perfekt für die Einfahrt, den Gehweg, die Terrasse oder den Vorgarten. Bei der Suche nach Früchten von Zierapfelbäumen sind wir auf der Website der North Dakota State University auf einen ausgezeichneten Leitfaden zur Auswahl von Zierapfelbäumen gestoßen. Wir waren begeistert, als wir erfuhren, dass einige Zierapfelsorten Früchte tragen, die einen Großteil des Herbstes überdauernIn ihrem Artikel erfahren Sie mehr über die Fruchtbildung von Zierapfelbäumen.

Krabbenäpfel sind wunderschön blühende Bäume in vielen schönen Farben, darunter weiß, rosa und rot. Sie haben einen kräftigen zentralen Stamm mit langen Ästen, die zum Boden hin abfallen, was sie ideal für die Einfahrt macht. Krabbenäpfel gedeihen am besten in voller Sonne und in feuchtem, gut durchlässigem Boden. Sie sind mittelgroße Bäume, die zwischen 20 und 30 Fuß hoch werden und eine ähnliche Breite haben.

9. lila Blattpflaume

Violettblättrige Pflaumenbäume eignen sich perfekt für die Einfahrt, wenn Sie einen auffälligen, kompakten Baum haben wollen. Sie werden selten höher als 20 Fuß. Wir haben sie auch in Containern wachsen sehen. Violettblättrige Pflaumen sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie viel Farbe wollen, ohne einen massiven Baum zu brauchen. Wir haben im NC State Extension Blog gelesen, dass die violettblättrige Pflaume nicht wählerisch ist, was den Boden angeht. Sie bevorzugt jedoch feuchten Bodenmit ausreichender Drainage.

Die Purpurpflaume ist eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie einen Baum suchen, der Ihrem Grundstück eine lebendige Farbe verleiht. Diese Bäume sind für ihre schönen purpurfarbenen Blätter bekannt, die sie zu einer auffälligen Ergänzung jeder Landschaft machen. Im Frühjahr bringen sie außerdem kleine weiße Blüten hervor, die für noch mehr visuelles Interesse sorgen. Die Purpurpflaume gedeiht am besten in voller Sonne und in gut durchlässigem Boden.

10 Trauerweide

Trauerweiden sind massive Baumkronen, die einen unübertroffenen Sichtschutz für Ihre Einfahrt bieten. Da Trauerweiden bis zu vierzig Fuß hoch werden (laut dem Blog der Brandeis University) und massiv herabhängende Äste haben, raten wir dazu, ihnen viel Platz zu geben! Wir haben auch einen ausgezeichneten Leitfaden der University of Washington Botanical Gardens über die Vermehrung von Trauerweiden gelesen. GebenLesen Sie den Artikel, wenn Sie versuchen wollen, diese majestätischen Bäume zu kultivieren!

Die Trauerweide ist ein wunderschöner Baum, der für seine langen, überhängenden Äste bekannt ist und sich aufgrund seines hängenden Wuchses hervorragend als Einfahrtsbaum eignet.

Die Zweige reichen bis zum Boden, was einen beeindruckenden Effekt erzeugt. Außerdem ist die Trauerweide ein schnell wachsender Baum, der schnell Schatten spendet und für Privatsphäre sorgt. Trauerweidenblätter sind auch sehr friedlich. Sie filtern das Sonnenlicht und helfen, Ihre Einfahrt im Sommer kühl zu halten.

11. die Heuschrecke

Robinien sehen entlang Ihrer Einfahrt oder Ihres Gehöfts wunderschön aus. Sie sind dafür bekannt, dass sie überraschend schnell wachsen - im Blog der Iowa State University haben wir gelesen, dass sie mehr als einen Meter pro Jahr wachsen können. Außerdem können sie bis zu achtzig Meter hoch werden. Geben Sie diesen geräumigen Edelsteinen viel Platz, um sich zu entfalten.

Als schnellwüchsiger Baum kann die Robinie in nur wenigen Jahren bis zu 20 Fuß hoch werden. Neben ihrem schnellen Wachstum ist die Robinie für ihre Trockenheitstoleranz und ihre Fähigkeit bekannt, auf Böden mit schlechter Qualität zu gedeihen. Außerdem produziert die Robinie kleine, dornige Schoten, die bei Wildtieren beliebt sind, was sie zu einer hervorragenden Ergänzung für jede naturfreundliche Landschaft macht.

12. japanischer Ahorn

Den schönsten Baum für Ihre Einfahrt haben wir uns für den Schluss aufgehoben: den japanischen Ahorn! Japanische Ahorne sehen entlang Ihrer Einfahrt, Ihres Gartens oder Ihres Hofes elegant aus. Der Blog der University of New Hampshire Extension hat einen hervorragenden Pflegeleitfaden für japanische Ahorne veröffentlicht, falls Sie Tipps für die Pflege Ihres eigenen Ahorns benötigen. Japanische Ahorne haben den Ruf, relativ pflegeleicht zu sein. Aber da japanische AhornbäumeDa sie etwas teuer sind, empfehlen wir, sich vor der Anpflanzung über die besten Dünge-, Schnitt- und Pflanzmethoden zu informieren.

Der japanische Ahorn ist einer der beliebtesten Landschaftsbäume, den es in über 300 Sorten gibt. Seine Farbe reicht von grün bis bordeauxrot, und er ist entweder laubabwerfend oder immergrün. Japanische Ahorne gedeihen am besten in feuchtem, gut durchlässigem Boden und in teilweiser bis voller Sonne. Sie sind langsam wachsende Bäume, die zwischen 15 und 25 Fuß hoch werden und eine ähnliche Breite haben.

Ehrenvolle Erwähnung Bäume

Wir haben bereits eine Liste unserer Lieblingsbäume für Ihre Einfahrt veröffentlicht. Aber wir haben auch eine Handvoll Ersatzbäume recherchiert, die Sie vielleicht in Betracht ziehen sollten. Diese Bäume haben jedoch alle ihre Eigenheiten, die sie vielleicht weniger wünschenswert machen als andere. Aber wir wollen unsere Forschung trotzdem mit Ihnen teilen!

Klingt das gut?

Dann lass uns weitermachen!

Pflaumenbäume

Wenn Sie einen dekorativen Einfahrtsbaum mit schönen Blüten und schubkarrenweise Früchten suchen, sollten Sie einen Pflaumenbaum pflanzen! Pflaumenbäume sind ideal, wenn Sie einen mittelgroßen Baum suchen, da sie normalerweise nur 10 bis 15 Fuß hoch werden.

Wir empfehlen auch einen Artikel über den Pflaumenanbau in Maine auf dem Blog der University of Maine Extension. Wir erfuhren, dass Pflaumenbäume in der Regel nach drei Jahren Früchte tragen. Nach der Reifezeit kann man mit etwa 50 bis 80 Pfund Pflaumenfrüchten pro Jahr rechnen.

Birnbäume

Birnen sind ein weiterer idealer Obstbaum, um Ihren Vorgarten, Ihre Einfahrt oder Ihr Gehöft zu schmücken. Sie werden etwa 15 Fuß hoch und bringen eine Menge leckerer, gesunder Früchte für Ihr Gehöft hervor.

Im Blog der University of Maryland Extension haben wir gelesen, dass Birnbäume in der Regel nach vier oder fünf Jahren Früchte tragen. In dem Artikel wird auch empfohlen, die Bäume bald nach dem Auftauen des Bodens im Frühjahr oder im frühen Herbst zu pflanzen.

Amur-Ahorn-Bäume

Wenn Sie einen farbenfrohen Laubbaum mit atemberaubenden Herbstfarben suchen, sollten Sie den Amur-Ahorn in Betracht ziehen. Da Amur-Ahornbäume dicht belaubt sind und überraschend breit wachsen, eignen sie sich hervorragend als Sichtschutzhecken für Ihren Vorgarten oder Ihre Einfahrt.

Der Blog von Clemson Extension (Home & Garden Info Center) hat einen ausgezeichneten Leitfaden für Ahornbäume veröffentlicht - mit Tipps zum Anbau und einer Liste von Ahornsorten - ideal, wenn Sie einen Ahornbaum in Erwägung ziehen!

Zelkova-Bäume

Der Zelkova-Baum ist ein weiterer schöner Baum für Ihre Einfahrt. Zelkova-Bäume stammen aus Japan und China und haben den Ruf, überraschend schnell zu wachsen. Auf der Website des Oregon University Department of Horticulture haben wir gelesen, dass Zelkova-Bäume tiefe, feuchte Böden lieben. Sie können auch trockene Bedingungen tolerieren, sobald sie sich etabliert haben.

Ginkgo-Bäume

Wir möchten unsere Liste der besten Bäume für die Einfahrt mit einem unserer wenig bekannten Favoriten abschließen: dem Ginkgobaum! Diese Bäume sind wohl die seltensten auf unserer gesamten Baumliste. Wir haben sogar im Arnold Arboretum in Harvard gelesen, dass Botaniker dachten, der Baum würde in der freien Natur nicht existieren, bis Frank Meyer sie 1915 in China entdeckte. Wir sind froh, dass diese Bäume nicht ausgestorben sind! Im Herbst ist derDie Blätter färben sich in einem fantastischen Gelb, das jeder zumindest einmal genießen sollte.

Welcher Baum wächst am schnellsten?

Zu unseren Lieblingsbäumen, die am schnellsten wachsen, gehören die Trauerweide, der Silberahorn und die Robinie. Jeder dieser Bäume verleiht Ihrer Landschaft eine romantische Note. Einige der von Ihnen ausgewählten Bäume benötigen jedoch mehr Pflege und Aufmerksamkeit als andere Sorten.

Schnell wachsende Bäume können auch anfälliger für Krankheiten und Brüche sein. Sie erfordern auch mehr Schnitt und Pflege als langsamer wachsende Sorten. Daher ist es wichtig, alle Vor- und Nachteile abzuwägen, bevor man eine Entscheidung trifft.

Siehe auch: 5 Ideen für die Gartengestaltung in Florida

Schlussfolgerung

Bei der Auswahl von Bäumen für Ihre Einfahrt ist es wichtig, Variablen wie Größe, Wuchsverhalten und Sonneneinstrahlung zu berücksichtigen. Bei der Vielzahl der Möglichkeiten sollten Sie aber auch einen Baum auswählen, den Sie gerne ansehen und pflegen, denn schließlich werden Sie ihn jeden Tag sehen (und hoffentlich ist er ein Geschenk, das Sie über Generationen hinweg weitergeben können).

Welcher Baum auf unserer Liste ist Ihr Favorit?

(Wir lieben sie alle! Vielleicht fügen wir als nächstes einen oder zwei Obstbäume hinzu?)

Vielen Dank für die Lektüre.

Siehe auch: Was man auf einer Party zu Schieberegler serviert

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

William Mason

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Gärtner und engagierter Hobbygärtner, der für sein Fachwissen in allen Bereichen rund um Hausgarten und Gartenbau bekannt ist. Mit jahrelanger Erfahrung und einer tiefen Liebe zur Natur hat Jeremy seine Fähigkeiten und sein Wissen in den Bereichen Pflanzenpflege, Anbautechniken und umweltfreundliche Gartenpraktiken verfeinert.Jeremy wuchs inmitten üppiger grüner Landschaften auf und entwickelte schon früh eine Faszination für die Wunder der Flora und Fauna. Diese Neugier trieb ihn dazu, einen Bachelor-Abschluss in Gartenbau an der renommierten Mason University zu machen, wo er das Privileg hatte, von dem geschätzten William Mason – einer legendären Persönlichkeit auf dem Gebiet des Gartenbaus – betreut zu werden.Unter der Anleitung von William Mason erlangte Jeremy ein tiefgreifendes Verständnis der komplizierten Kunst und Wissenschaft des Gartenbaus. Jeremy lernte vom Maestro selbst und verinnerlichte die Prinzipien nachhaltiger Gartenarbeit, biologischer Praktiken und innovativer Techniken, die zum Eckpfeiler seines Ansatzes für den Hausgartenbau geworden sind.Jeremys Leidenschaft, sein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, inspirierte ihn zur Gründung des Blogs Home Gardening Horticulture. Mit dieser Plattform möchte er angehende und erfahrene Hobbygärtner stärken und weiterbilden und ihnen wertvolle Einblicke, Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Schaffung und Pflege ihrer eigenen grünen Oasen geben.Von praktischen Ratschlägen anVon der Pflanzenauswahl und -pflege über die Bewältigung allgemeiner Gartenherausforderungen bis hin zur Empfehlung der neuesten Werkzeuge und Technologien deckt Jeremys Blog ein breites Themenspektrum ab, das auf die Bedürfnisse von Gartenbegeisterten aller Niveaus zugeschnitten ist. Sein Schreibstil ist fesselnd, informativ und voller ansteckender Energie, die die Leser dazu motiviert, sich selbstbewusst und enthusiastisch auf ihre Gartenreise zu begeben.Über seine Blogaktivitäten hinaus beteiligt sich Jeremy aktiv an gemeinschaftlichen Garteninitiativen und örtlichen Gartenclubs, wo er sein Fachwissen weitergibt und das Kameradschaftsgefühl unter anderen Gärtnern fördert. Sein Engagement für nachhaltige Gartenbaupraktiken und Umweltschutz geht über seine persönlichen Bemühungen hinaus, da er aktiv umweltfreundliche Techniken fördert, die zu einem gesünderen Planeten beitragen.Mit seinem tief verwurzelten Verständnis des Gartenbaus und seiner unerschütterlichen Leidenschaft für den heimischen Gartenbau inspiriert und stärkt Jeremy Cruz weiterhin Menschen auf der ganzen Welt und macht die Schönheit und Vorteile der Gartenarbeit für alle zugänglich. Egal, ob Sie ein grüner Daumen sind oder gerade erst anfangen, die Freuden der Gartenarbeit zu entdecken, Jeremys Blog wird Sie auf Ihrer gärtnerischen Reise mit Sicherheit begleiten und inspirieren.