Können Hühner Ananas fressen? Was ist mit übrig gebliebenen Ananasschalen?

William Mason 12-10-2023
William Mason

Ananas sind bei Menschen eine beliebte Frucht, aber können Hühner Ananas essen? Diese Frage stellen sich viele Hühnerhalter, oft mit einer übrig gebliebenen Dose oder Schale Obst in der Hand!

Wir haben in verschiedenen akademischen Archiven und Fachzeitschriften recherchiert, um herauszufinden, ob Hühner Ananas essen können - oder auch nicht! In diesem Artikel finden Sie unsere Ergebnisse sowie einige Leckerbissen über Ananas für Hühner, die Sie interessieren könnten.

Klingt das lustig?

Dann lass uns weitermachen!

Können Hühner Ananas fressen?

Bei der Recherche, ob Hühner Ananas essen können, haben wir nur eine einzige zuverlässige Studie gefunden, die Hinweise auf Ananas und die Ernährung von Hühnern gibt. Die Studie wurde im astrophysikalischen Datensystem des Smithsonian Astrophysical Observatory veröffentlicht. Die Studie über Hühnerananas untersuchte die Wirkung von mit Ragi-Band fermentiertem Ananas-Abfallmehl auf Masthühner. Die Studie kam zu dem Schluss, dass Hühner, die 20% der Ananas fressenfermentiertes Ananasmehl einen geringeren Bauchfettanteil aufwiesen als Hühner, die geringere Mengen zu sich nahmen. In der Studie wurden jedoch nur 250 Masthühner über 42 Tage hinweg getestet. Die Ergebnisse sind dennoch faszinierend und scheinen darauf hinzuweisen, dass Hühner Ananas bedenkenlos essen können.

Ja, Ananas ist ein leckerer Snack für Ihre Hühner! Viele Hühnerhalter füttern Ananas gerne an ihre Vögel, und einige preisen ihre potenziellen Vorteile an. Aber können Hühner Ananas als Teil ihrer täglichen Ernährung essen? Und sollten Sie Ananas an Ihre Herde verfüttern? Wir werden diese Fragen gleich näher beleuchten.

Aber zuerst sollten wir darüber sprechen, ob Ihre Hühner überhaupt Ananas fressen!

Mögen Hühner Ananas?

Sehen Sie sich dieses freilaufende Huhn an, das auf einer Ananasfarm nach leckeren tropischen Früchten oder einem winzigen Ananasstück für den Nachmittagssnack sucht! Leider geht das Huhn bei seiner Suche leer aus, da es keine Früchte mehr gibt. Das erinnert uns an einen weiteren faszinierenden Leckerbissen über Ananashühner, den wir auf der Website der CTAHR Extension gefunden haben. Dort wurde einDarin werden zwei Rezepte für Hühner-Notrationen auf Hawaii genannt. Eines der Rezepte enthält 15 % feine Ananaskleie. Es war eines der wenigen zuverlässigen Rezepte für Hühnerrationen, die wir finden konnten und die Ananas enthielten, so dass wir beschlossen haben, es hier zu veröffentlichen.

Manche Hühner lieben Ananas! Wenn sich Ihre Hühner über Essensreste und übrig gebliebenes Obst freuen, lieben sie vielleicht auch Ananas. Ananas sind wegen ihres hohen Zucker- und Wassergehalts ein beliebter Snack für Hühner auf einigen Höfen. Ananas enthalten viele Vitamine und Mineralien, die den Hühnern helfen, ihre Energie aufrechtzuerhalten - und gefrorene Ananas ist ein leckeres und lustiges Vergnügen für Ihre Herde.

Aber nicht jedes Huhn mag Ananas. Wie bei den Menschen gibt es auch bei den Hühnern Lebensmittel, die sie mögen oder nicht mögen. Viele Hühnerbesitzer werden Ihnen von diesem oder jenem Huhn erzählen, das bestimmte Snacks lieber mag als andere.

Sie können Ihren Hühnern gekochte oder rohe Ananas servieren, aber Sie werden feststellen, dass sie die Ananas schnell verschlingen, egal wie Sie sie ihnen anbieten!

Welchen Teil der Ananas können Hühner fressen?

Können Hühner Ananas essen? Wir haben recherchiert, um herauszufinden, ob es sicher ist! Soweit wir wissen, gibt es keinen vernünftigen Grund, warum Hühner keine Ananas essen sollten. Wir haben sogar einen Bericht der Ananas-Forschungsstation gelesen, der besagt, dass Ananasabfälle getrocknet und zu Kleie für Hühner, Schweine und Rinder weiterverarbeitet werden. Den hungrigen Hühnern scheint das nichts auszumachen! Aber wie wir unseren Freunden sagen: Verwenden Sie immer IhreWenn Sie Ananas an Ihre Hühner verfüttern, sollten Sie dies nur sparsam tun (sonst könnten sich Ihre Vögel an den Snacks satt essen, und sie erhalten nicht die notwendigen Nährstoffe).

Hühner können jeden Teil der Ananasfrucht fressen, aber die Schale und die meisten Blätter lassen sie wahrscheinlich liegen (oder die Ananaskrone). Der saftige, fleischige Teil der Frucht ist für Ihre Hühner am attraktivsten - genau wie für uns Menschen.

Der Kern der Frucht ist zwar lederartiger als das Fruchtfleisch, aber Hühner mit kräftigen Schnäbeln haben keine Probleme, die Frucht zu verschlingen (wenn Ihre Hühner allerdings nicht übermäßig hungrig sind, verlieren sie schnell das Interesse an allen außer den reifsten und schmackhaftesten Portionen). Und ja, Hühner haben Geschmacksknospen - und können ihr Futter schmecken!

Mehr lesen!

  • Können Hühner Äpfel essen? Was ist mit Apfelmus oder Apfelkernen?
  • Können Hühner Lehmheu fressen? Nein! Hier ist der Grund.
  • Was können Hühner essen? 134 Lebensmittel, die Hühner essen können und nicht essen können!
  • Können Hühner Trauben fressen? Was ist mit Weinblättern oder Weinreben?
  • Können Hühner Alfalfa fressen? Was ist mit Alfalfa-Sprossen und Alfalfa-Würfeln?

Welchen Teil der Ananas dürfen Hühner nicht fressen?

Ananasschalen sind zu hart und nicht schmackhaft genug, um eine attraktive Mahlzeit zu sein. Da die Schale viel zu zäh ist, um verdaut zu werden, würden sich Ihre Hühner wahrscheinlich unwohl fühlen, wenn sie Ananasschalen fressen würden.

Die Hühner verzehren das Fruchtfleisch der Ananas, lassen aber die Schale und die Krone zurück (die Ananaskrone ist der obere, blättrige Teil der Frucht). Es kann sein, dass sie eine Zeit lang neugierig oder hartnäckig an diesen Teilen der Frucht picken, aber wahrscheinlich langweilen sie sich dann.

Ananaskronen sind dornig und für Hühner praktisch unmöglich zu zerreißen. Dennoch können Ihre stärkeren Hähne oder Hennen auch dieses Material zerkleinern. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn sie es tun - es ist unwahrscheinlich, dass es sie stört, es sei denn, es handelt sich um große Mengen.

Siehe auch: Greenworks vs. EGO Rasenmäher Showdown: Was ist der bessere Kauf?

(Haben Sie einen Komposthaufen? Das sollte jeder Hühnerbesitzer haben! Wenn ja, können Sie die nicht verwendeten Teile der Ananasfrucht in den Kompost werfen, um zusätzliche Ballast- und Nährstoffe zu erhalten).

Kann Ananas schlecht für Hühner sein?

Wir haben in verschiedenen akademischen Archiven recherchiert, um herauszufinden, ob Hühner Ananas fressen können. Dabei sind wir auf einen faszinierenden Bericht des US Peace Corps gestoßen. Der Bericht mit dem Titel Practical Poultry Management wurde (vor langer Zeit) im April 1981 veröffentlicht. Aus dem Dokument geht zwar nicht hervor, ob Ananas für gesunde Hühner unbedenklich ist, aber es wird darauf hingewiesen, dass getrocknete Ananas eine geeignete Einstreu istWir dachten uns, dass Hühnerzüchter, die viele überschüssige Ananas haben, von dieser Erkenntnis profitieren könnten. Der Bericht listet auch andere sichere Einstreuoptionen auf, die Landwirte möglicherweise im Überfluss haben, wie z. B. gehäckseltes Reisstroh, gehäckseltes Weizenstroh, geschredderte Maisstängel, Reisspelzen und gehäckseltes Haferstroh. (Uns ist klar, dass der Bericht schon sehr alt ist, aber wir fanden ihn dennoch faszinierendund wert, geteilt zu werden.)

Ananas ist in der Regel harmlos für Hühner, aber das bedeutet nicht, dass Sie sie immer an Ihre Herde verfüttern sollten.

Theoretisch könnten Ihre Hühner, wenn sie eine Menge Ananasschalen gefressen haben, Darmbeschwerden bekommen.

Unreife Ananas enthält mehr Säure und hat einen minderwertigen Geschmack, so dass sie bei den Hühnern Verdauungsstörungen oder Bauchschmerzen hervorrufen kann (unsere Hühner fressen viel seltener unreife Früchte, aber das ist eine andere Geschichte).

Hühner fressen viele Obst- und Gemüsesorten, und die meisten Hühner vertragen Ananas ohne Probleme. Einige Hühner können nach dem Verzehr von Ananas Verdauungsprobleme oder andere gesundheitliche Probleme haben. Es kann sein, dass sie Ananas oder andere Lebensmittel nicht so gut verdauen wie andere.

(Wir haben bei einigen Hühnern beobachtet, dass sie nach dem Verzehr von viel Obst einen lockeren Stuhlgang haben, also nicht zu viel Obst auf einmal verfüttern).

Wenn Sie nach der Fütterung von Ananas bei Ihren Hühnern merkwürdige Symptome feststellen, sollten Sie die Fütterung einstellen. Wenn Ihre Hühner die Ananas jedoch nach der ersten Fütterung gut vertragen, können Sie sie bedenkenlos als regelmäßige Leckerei verwenden.

Unterm Strich ist jeder Leckerbissen eine schlechte Wahl für Hühner, wenn er ihr Hauptfutter ersetzt. Ihre fleißigen Vögel brauchen eine ausgewogene Ernährung und viel Eiweiß! Hühner decken ihren täglichen Nährstoffbedarf nicht durch das Fressen von Ananas, Äpfeln, Bananen oder anderen Snacks.

Sind Ananas gesund für Hühner?

Die Verfütterung von Ananas an Hühner kann potenziell vorteilhaft sein, wie zumindest eine von uns gefundene wissenschaftliche Studie zeigt. Ananas ist außerdem reich an lebenswichtigen Nährstoffen und stellt für die meisten Hühner eine gesunde Ergänzung ihres Futters dar.

Wir haben uns bei WebMD über die gesundheitlichen Vorteile von Ananas informiert, um mehr über das Nährstoffprofil zu erfahren. Eine Tasse Ananas enthält etwa 82 Kalorien, 0,89 Gramm Eiweiß, 22 Gramm Kohlenhydrate und 2,3 Gramm Ballaststoffe. Ananas enthalten außerdem Kalzium, Folsäure, Eisen, Magnesium und die Vitamine K, E, B6 und A.

Gesundheitliche und ernährungsphysiologische Vorteile der Ananas

Was ist also in der Ananas enthalten? Und warum ist sie möglicherweise gesund für Hühner? Wir konnten nur wenige verlässliche Quellen finden, in denen die potenziellen Vorteile der Ananas für Ihre Herde genannt werden. Sie lauten wie folgt.

Unterer Körperfettanteil bei Masthühnern

Es gibt Grund zu der Annahme, dass Ananasmehl Masthühnern dabei helfen kann, Bauchfett zu verlieren! Das meinen wir.

Wir haben nur eine einzige verlässliche Studie über Hühner und Ananas gefunden. Bei dieser Studie wurde eine Gruppe von 250 Masthühnern 42 Tage lang mit Ananasabfällen gefüttert. (Die Hühner fraßen in unterschiedlichem Maße fermentierte Ananasabfälle - von kleinen bis zu größeren Mengen).

Eine überzeugende Erkenntnis aus der Studie ist, dass Hühner, die am meisten Ananasabfälle essen, einen geringeren Bauchfettanteil haben. Die Studie war klein, die Ergebnisse sind also nicht weltbewegend. Dennoch haben wir die Studie in einem unserer bevorzugten wissenschaftlichen Zentren gefunden, dem Astrophysics Data System (betrieben vom Smithsonian Astrophysical Observatory). Wir dachten, die Studiebot faszinierende Einblicke, die weitere Untersuchungen rechtfertigen.

Die Studie zeigt, dass Ananasabfälle ein potenziell nützliches Futter für Hühner sind.

So bleiben Ihre Vögel im Sommer kühl

Wir lieben es, unseren Hühnern in den heißen Sommermonaten gefrorene Leckerbissen zu geben, die sie kühl halten und ihnen helfen, sich zu ernähren und zu hydrieren.

Ananas sind im Sommer nicht ihr Lieblingsgefriergetränk, sie mögen gefrorene Wassermelone viel lieber!

Aber wir versuchen immer, die Snack-Routinen unserer Herde abzuwechseln, damit unsere Hühner unterhalten werden und gesund und glücklich bleiben.

Wie man Ananas an Hühner verfüttert

Was könnte einfacher sein, als Obst an Hühner zu verfüttern? Auch wenn die Verfütterung von Ananas an Hühner einfach erscheint, gibt es dennoch einige wichtige Vorsichtsmaßnahmen zu beachten.

Hühner können Ananas in Maßen verzehren, aber zu viel davon kann in der Tat zu gesundheitlichen Problemen bei Ihrer Herde führen.

Zu treffende Vorsichtsmaßnahmen

Sie sollten nicht nur darauf achten, dass Sie Ihren Hühnern reife Ananas von guter Qualität füttern, sondern auch darauf, dass Sie die Snacks nur in Maßen anbieten. Ein Zuviel an Ananas oder Obst kann bei Ihren Hühnern zu Magenverstimmungen führen. Ananas ist sehr säurehaltig, so dass ein Zuviel Verdauungsstörungen und lockeren Stuhl verursachen kann.

Die Risiken der Überfütterung von Ananas an Ihre Hühner

Ein echtes Risiko bei der Verfütterung von zu viel Ananas an Ihre Hühner sind Darmbeschwerden oder loser Stuhl. Darmprobleme mögen zwar harmlos klingen, können aber schwerwiegende Gesundheitsprobleme verursachen. Und niemand will sich mit unordentlichem Hühnerkot herumschlagen!

Beobachten Sie Ihre Hühner, wenn Sie sie mit Ananas füttern, und achten Sie darauf, dass sie nur ein Teil einer abwechslungsreichen Ernährung ist.

Wie gefährlich ist die Fütterung von Hühnern mit unreifen Ananas?

Unter- oder überreife Ananas können für Ihre Hühner schädlich sein, vor allem in großen Mengen. Unsere größte Sorge bei Ananas für Hühner ist ihr hoher Säuregehalt. Der hohe Säuregehalt kann zu Darmbeschwerden führen.

Nachdem wir recherchiert hatten, ob Hühner Ananas essen sollten, bekamen wir Hunger! Deshalb teilen wir jetzt das beste Ananas-Engelskuchen-Rezept, das wir finden konnten. Es ist perfekt für alle, die im Hühnerstall oder auf dem Bauernhof hart arbeiten. Und es eignet sich hervorragend, wenn Sie viele Ananasreste haben. Keine Sorge, das Rezept ist einfach, und man braucht weder eine Küchenmaschine noch Ananasschalen!Trotzdem raten wir davon ab, Ihren Hühnern den Appetit auf den Kuchen zu verderben, denn er enthält viel zu viel Zucker (lassen Sie sie bei ihrem Hühnerfutter bleiben und geben Sie ihnen ab und zu ein paar zusätzliche Ananasstücke oder andere Leckerbissen).

Ideen für die Fütterung von Ananas

Es gibt viele lustige und unterhaltsame Möglichkeiten, Ananas an Ihre Hühner zu verfüttern! Sie eignen sich hervorragend als Leckerbissen für zwischendurch und können zum Lieblingsessen Ihrer Hühner werden.

Siehe auch: 9 Beste Buck Messer für EDC, Jagd und Überleben

Ananas an einer Schnur

Hier ist eine lustige Art, Ihrer Herde frische Ananas zu servieren: Ananas an einer Schnur! Wir haben die Idee aus dem Blog von The Cape Coop Farm, wo gezeigt wird, wie man eine festliche Girlande für die Hühner bastelt. Sie haben frische Weintrauben und Cranberries verwendet, aber wir denken, dass auch Ananasstücke funktionieren würden! So oder so - diese leckere Girlande sieht lustig aus für die Herde und ist perfekt für die FeiertageOder für jede Zeit!

Wir lieben diese Ananas an einer Schnur! Das ist eine lustige und einfache Art, Ihre Hühner zu unterhalten. Fügen Sie einige Ananasscheiben oder -ringe an ein Stück Schnur und lassen Sie sie sich austoben.

Fruchtspender

Mit diesen Fruchtspendern aus Stahl können Sie ganz einfach Ananas oder andere Früchte an Ihrem Hühnerstall aufhängen.

Ananassalat

Wenn Sie Ananas mit verschiedenen anderen Früchten mischen, erhalten Ihre Hühner ein abwechslungsreiches, nahrhaftes Buffet.

Getrocknete Ananas

Getrocknete Ananas ist in Maßen eine ausgezeichnete Ergänzung für das Futter Ihres Huhns. Getrocknete Ananas sind reif und nicht zu sauer, was sie sicher macht.

Aber Vorsicht: Die meisten getrockneten Ananas aus dem Supermarkt enthalten zusätzlichen Zucker und Konservierungsstoffe. Sie sollten Ihre Herde dennoch überwachen, wenn Sie sie mit Trockenfrüchten füttern, insbesondere mit solchen, die Sie nicht selbst hergestellt haben.

Normalerweise versuchen wir, Junkfood und süße Leckereien für unsere Hühner auf ein Minimum zu beschränken. Aber es ist in Ordnung, wenn Ihre Herde gelegentlich eine Leckerei bekommt. Vielleicht sogar noch mehr im Winter! Das erinnert uns an einen ausgezeichneten Bericht über die Überwinterung Ihrer Hühner und die Erhaltung ihrer Gesundheit (und ihres Legeverhaltens) während des kalten Wetters. Der Artikel erinnerte uns daran, dass die Ergänzung des täglichen Futters Ihrer Herde mit Küchenabfällen und Körnernist eine gute Möglichkeit, Ihre Vögel über das kalte Winterwetter zu bringen. (Wir haben den Artikel in der Iowa State Small Farm Sustainability Extension gefunden, einer unserer Lieblingsreferenzen für die Geflügelzucht in ländlichen Gebieten).

Wie man die beste Ananas für die Fütterung der Hühner auswählt

Es gibt einige wichtige Anhaltspunkte, auf die Sie achten können, damit Sie wissen, welche Ananas am besten für die Fütterung Ihrer Hühner geeignet ist. Füttern Sie Ihren Hühnern keine Früchte, auch keine Ananas, wenn sie verdorben aussehen oder riechen.

Vergewissern Sie sich, dass das Futter, das Sie an Ihre Hühner verfüttern, keinen Schimmel aufweist. Hühner fressen zwar gerne verfaulte Lebensmittel, aber sie können auch ein Gesundheitsrisiko darstellen. Genau wie bei Menschen. Beachten Sie die folgenden Punkte, wenn Sie überlegen, ob Sie Ananasreste an Ihre Hühner verfüttern wollen.

Farbe

Ananas sollten im Allgemeinen leuchtend goldgelb sein und keine weichen Flecken oder Druckstellen aufweisen. Manchmal bleibt die Ananas grün, auch wenn sie reif wird. Die Blätter sollten grün und frisch sein, nicht austrocknen und ihre Farbe verlieren.

Vertrocknete oder verfärbte obere Blätter, weiche Stellen und übermäßige Druckstellen sind Anzeichen dafür, dass die Frucht verdirbt. Vermeiden Sie es, Ananas an Ihre Hühner zu verfüttern, wenn sie ebenfalls braun geworden ist.

Geruch

Wenn Sie Gärungs- oder Fäulnisgeruch bemerken, sollten Sie die Ananas nicht an Ihre Hühner verfüttern. Einige fermentierte Lebensmittel sind für Hühner unbedenklich, aber verdorbenes oder verschimmeltes Futter ist generell unklug. Es kann zu Unwohlsein und sogar zu Darmerkrankungen führen.

Textur

Die Ananas sollte fest und knackig sein, nicht matschig, schimmelig oder zu nass. Wenn die Frucht gerade erst zu schimmeln begonnen hat, können Sie den schimmeligen Teil abschneiden und den Rest sofort an Ihre Vögel verfüttern. Wenn die Frucht jedoch bedeckt ist, sollten Sie sie am besten kompostieren.

Gewicht

Die Ananas sollte fest und schwer, solide und nicht zu sehr zerdrückt sein. Wenn die Frucht wie ein Brei aussieht, kompostieren Sie sie, anstatt sie an Ihre Hühner zu verfüttern.

Schlussfolgerung

Wir sagen immer, dass Sie Ihr Huhn mit reichlich nährstoffreichem und ausgewogenem Geflügelfutter füttern sollten.

Auf diese Weise erhalten Ihre Hühner und Hähne eine gesunde Ernährung!

Wir sind jedoch auch der Meinung, dass es vollkommen gesund ist, Ihren Vögeln gelegentlich Hühnerleckerlis wie Ananas, Äpfel oder Mehlwürmer zu geben.

Ihre Vögel fressen gerne frisches Obst, und mit lustigen Leckereien können Sie sie auch in den kalten Wintermonaten ernähren, motivieren und mit Energie versorgen!

Wir hoffen, dass unser Leitfaden für Ananas und Hühner Ihnen einige Anregungen für die Fütterung Ihrer Herde gegeben hat.

Lassen Sie es uns wissen, wenn Sie weitere Fragen zu Hühner-Leckerlis oder gesunden Hühner-Snacks haben.

Wir haben viel Erfahrung in der Aufzucht gesunder Hühner und teilen diese gerne mit Ihnen!

(Wir versprechen auch, unsere Augen offen zu halten für weitere Nachrichten oder Studien über Hühnerfutter und Ananas Beobachten Sie diesen Ort!)

Nochmals vielen Dank fürs Lesen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

William Mason

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Gärtner und engagierter Hobbygärtner, der für sein Fachwissen in allen Bereichen rund um Hausgarten und Gartenbau bekannt ist. Mit jahrelanger Erfahrung und einer tiefen Liebe zur Natur hat Jeremy seine Fähigkeiten und sein Wissen in den Bereichen Pflanzenpflege, Anbautechniken und umweltfreundliche Gartenpraktiken verfeinert.Jeremy wuchs inmitten üppiger grüner Landschaften auf und entwickelte schon früh eine Faszination für die Wunder der Flora und Fauna. Diese Neugier trieb ihn dazu, einen Bachelor-Abschluss in Gartenbau an der renommierten Mason University zu machen, wo er das Privileg hatte, von dem geschätzten William Mason – einer legendären Persönlichkeit auf dem Gebiet des Gartenbaus – betreut zu werden.Unter der Anleitung von William Mason erlangte Jeremy ein tiefgreifendes Verständnis der komplizierten Kunst und Wissenschaft des Gartenbaus. Jeremy lernte vom Maestro selbst und verinnerlichte die Prinzipien nachhaltiger Gartenarbeit, biologischer Praktiken und innovativer Techniken, die zum Eckpfeiler seines Ansatzes für den Hausgartenbau geworden sind.Jeremys Leidenschaft, sein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, inspirierte ihn zur Gründung des Blogs Home Gardening Horticulture. Mit dieser Plattform möchte er angehende und erfahrene Hobbygärtner stärken und weiterbilden und ihnen wertvolle Einblicke, Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Schaffung und Pflege ihrer eigenen grünen Oasen geben.Von praktischen Ratschlägen anVon der Pflanzenauswahl und -pflege über die Bewältigung allgemeiner Gartenherausforderungen bis hin zur Empfehlung der neuesten Werkzeuge und Technologien deckt Jeremys Blog ein breites Themenspektrum ab, das auf die Bedürfnisse von Gartenbegeisterten aller Niveaus zugeschnitten ist. Sein Schreibstil ist fesselnd, informativ und voller ansteckender Energie, die die Leser dazu motiviert, sich selbstbewusst und enthusiastisch auf ihre Gartenreise zu begeben.Über seine Blogaktivitäten hinaus beteiligt sich Jeremy aktiv an gemeinschaftlichen Garteninitiativen und örtlichen Gartenclubs, wo er sein Fachwissen weitergibt und das Kameradschaftsgefühl unter anderen Gärtnern fördert. Sein Engagement für nachhaltige Gartenbaupraktiken und Umweltschutz geht über seine persönlichen Bemühungen hinaus, da er aktiv umweltfreundliche Techniken fördert, die zu einem gesünderen Planeten beitragen.Mit seinem tief verwurzelten Verständnis des Gartenbaus und seiner unerschütterlichen Leidenschaft für den heimischen Gartenbau inspiriert und stärkt Jeremy Cruz weiterhin Menschen auf der ganzen Welt und macht die Schönheit und Vorteile der Gartenarbeit für alle zugänglich. Egal, ob Sie ein grüner Daumen sind oder gerade erst anfangen, die Freuden der Gartenarbeit zu entdecken, Jeremys Blog wird Sie auf Ihrer gärtnerischen Reise mit Sicherheit begleiten und inspirieren.