Können Hühner Maden fressen? (Macht nichts, wenn sie es tun!)

William Mason 12-10-2023
William Mason

Nur wenige Naturphänomene lösen beim Menschen so viel Ekel aus wie ein Klumpen winziger, wackelnder Maden.

Ihre Hühner haben jedoch eine ganz andere Sichtweise. Für ein durchschnittliches Huhn sind Maden gleichbedeutend mit Pommes frites. Es ist ihnen egal, ob sie auf nassem Futter, Exkrementen oder verrottendem Fleisch sitzen - eine gute Ladung Maden ist zu verlockend, um sie zu verpassen.

Aufgrund unseres Ekels müssen wir uns jedoch fragen: Sind Fliegenlarven eine gute Wahl für Ihre Hühner? Sollten Sie es zulassen, dass Hühner Maden fressen? Sollten Sie sie als Futter aufziehen oder sollten Sie alles tun, um zu verhindern, dass sie mit den Küken in Kontakt kommen?

Schauen wir uns die Nahrungskette auf dem Bauernhof an und finden wir es heraus.

Klingt das gut?

Los geht's!

Können Hühner Maden fressen?

Wenn Sie die Möglichkeit haben, ja - Hühner fressen so viele Maden wie möglich und lieben sie. Maden sind reich an Eiweiß , fett und Aminosäuren Sie sind ein sehr nahrhaft Wir raten jedoch zur Vorsicht bei der Auswahl von Fliegenlarven, die Sie Ihren Hühnern anbieten möchten.

Hier ein tieferer Blickwinkel: Geflügel und andere Vögel sind immer auf der Suche nach Eiweiß und Fett. Diese Nährstoffe sind in der Vogelwelt sehr begehrt, da unsere gefiederten Freunde einen hohen Stoffwechsel haben.

Das ist bei Hühnern nicht anders - sie haben einen unersättlichen Appetit und verschlingen alles Essbare, vor allem weiche, wehrlose Insektenformen wie Fliegenbabys (oder Larven) - auch Maden genannt.

Maden enthalten weniger unverdauliches Chitin (das Material, aus dem Insektenkörper oder -panzer bestehen), mehr Flüssigkeit und sind nahrhafter als erwachsene Fliegen. Die gleiche Logik gilt für Larven von Käfern und Schmetterlingen - wir alle wissen, wie Hühner den Boden umgraben und Ihre Gartenpflanzen auf der Suche nach diesen Leckerbissen fleißig untersuchen.

Das Bild ist klar - all diese Eigenschaften der Maden, die wir mit unserem Verstand und unseren Eingeweiden nicht ganz nachvollziehen können, machen sie zu einer perfekten Beilage für Ihre Hühner.

Wer will noch nahrhafte Fliegenlarven? Wir wissen, dass natürliche Bio-Maden Ihnen den Magen umdrehen könnten. Aber - Ihre Hühner, Hähne, Enten und Truthähne werden sie lieben. Werfen Sie eine Handvoll davon auf den Rasen und beobachten Sie, wie Ihre gesamte Herde zappelt und mampft! Hier ist ein detailliertes Handbuch über die Schwarze Soldatenfliege von Umass Amherst, das Ihnen den Einstieg erleichtern soll. Es ist für Landwirte oder Fischereibetriebe gedacht, die eine laufendeVorrat an leckeren Maden - perfekt!

Können Hühner Stubenfliegenlarven fressen?

Stubenfliegen sind die am weitesten verbreiteten Fliegen. Daher werden Ihre Hühner wahrscheinlich früher oder später mit ihnen in Kontakt kommen. Und dann versuchen, eine Mahlzeit aus ihnen zu machen.

Während ein gelegentlicher Snack mit Stubenfliegenmaden wahrscheinlich niemandem schadet (außer den armen Maden), gibt es ein Problem bei der regelmäßigen Fütterung Ihrer Hühner mit Stubenfliegenmaden.

Stubenfliegen und ihre Maden können einen Bandwurm übertragen Wie andere Bandwürmer verursacht er Hunger und einen schlechten Allgemeinzustand bei Geflügel und kann sich in der gesamten Herde ausbreiten. Glücklicherweise kann er behandelt werden und infiziert den Menschen nicht.

Neben diesem speziellen Parasiten können auch andere Krankheitserreger in den Madenhaufen eindringen und Ihre Hühner krank machen. Und nicht nur Ihre Hühner - lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren, wenn Sie sich trauen.

Hühner brauchen eine abwechslungsreiche Ernährung - nicht nur Maden! Ihre Legehennen brauchen ein gesundes Futter mit zusätzlichem Kalzium und Phosphor. Aber - die Verfütterung von Hühnerfutter für Legehennen an kleinere Vögel, die nicht legen, kann zu ernsthaften Gesundheitsproblemen führen. Daher empfehlen wir, die Anweisungen für Ihr Hühnerfutter (und alle Maden-Snacks) immer sorgfältig zu lesen, um sicherzustellen, dass Sie es den richtigen Vögeln geben. Zur richtigen Zeit!

Kann man tote Fliegen an Hühner verfüttern?

Im Sommer wimmelt es von Fliegen, und viele von uns müssen einige von ihnen töten, um bei Verstand zu bleiben. Sollen die toten Fliegen im Abfall landen oder an die Hühner verfüttert werden?

Siehe auch: Die ultimative Checkliste für ein Leben ohne Stromnetz

Obwohl Sie Ihren Hühnern theoretisch eine tote Fliege anbieten könnten, rate ich Ihnen dringend davon ab. Während Maden an einer bestimmten Nahrungsquelle haften bleiben (damit Sie eine Vorstellung davon haben, woher sie kommen), sind Fliegen überall und stecken ihre kleinen Saugnäpfe überall hin, wo es stinkt - von Kot bis zu toten Tieren. Sie sind also sehr effiziente Krankheitsüberträger, und Sie wollen nicht, dass Ihre Hühner mit denKrankheitserreger.

Siehe auch: Schürzen zum Eiersammeln - 10 kostenlose und einfache Muster zum Selbermachen

Außerdem sind erwachsene Fliegen weniger verdaulich und weniger nahrhaft als ihre Babys. Wenn man alles zusammenzählt, lohnt es sich nicht, tote Fliegen an Ihre wertvollen Küken zu verfüttern.

Hühner lieben es, Soldatenfliegenlarven zu fressen! Fliegenlarven enthalten natürliches Methionin - eine essentielle Aminosäure. Das ist eine gute Nachricht, denn kluge Hühnerzüchter werden feststellen, dass viele Legerationen nicht genügend Methionin enthalten. Hühner erhalten auch organisches Methionin aus natürlichen Futterquellen wie Hafer, Luzerne und Fischmehl.

Was sind die besten Maden für Hühner?

Nicht alle Maden sind gleich.

Wenn Sie vorhaben, Maden zu züchten, um Ihr Mittagsmenü im Hühnerstall zu ergänzen, lohnt es sich, auf die Arten zu achten, für die Sie sich entscheiden.

Larven der Schwarzen Soldatenfliege (BSFL) sind die Steaks (Filet Mignon) der Fliegenmadenwelt. Sie enthalten 50 % Rohprotein, 35 % Lipide und eine Reihe von Aminosäuren ähnlich wie Fischmehl.

Die Larven der schwarzen Soldatenfliege sind nicht nur reich an Proteinen, sondern auch an Kalzium, das den Hühnern hilft, gesunde und widerstandsfähige Eierschalen zu bilden - eine der nahrhaftesten und proteinreichsten Mahlzeiten für Vögel!

Allerdings sind Hühner keine echten Fleischfresser! Wir empfehlen, mit den BSFL-Leckerlis nicht zu übertreiben, aber sie sind eine perfekt ausgewogene Ergänzung zum normalen Hühnerfutter.

Schwarze Soldatenfliegen sind nicht nur ein ideales Insektenfutter für Hühner, sondern auch nicht als Überträger von Krankheiten bekannt, sie beißen nicht und verursachen keine Fliegenstiche und sind völlig harmlos. (Meistens.) Sie können problemlos in Ihrem Komposthaufen leben und bei der Zersetzung helfen, und Ihre Hühner können vorbeikommen und einen Snack zu sich nehmen. Das ist ein ideales Gartenökosystem.

Die Larven der schwarzen Fliege enthalten bis zu 35 % Fett und 43 % Eiweiß. Sie sind der perfekte Snack oder Zusatz für Ihre Herde! Agrarexperten gehen davon aus, dass die Nachfrage nach menschlicher Nahrung in den nächsten 50 Jahren um 100 % steigen wird. Glücklicherweise sind die Maden der schwarzen Fliege eine vorgeschlagene Ergänzung für traditionelle Hühnerfutterzutaten wie Mais, Soja und Getreide. Die Idee ist, mehr Mais (und Soja) für dieMenschen - und verfüttern die Larven an die Hühner.

Was tun Sie, wenn Sie Maden in Ihrem Hühnerstall haben?

Wie Sie sicher schon gemerkt haben, knabbern Hühner gerne Maden. Das heißt aber nicht, dass sie für sie wünschenswerte Mitbewohner sind. Sie möchten doch auch nicht, dass lebende Nudeln Ihre Schlafzimmerwände und -böden verschmieren, oder?

Im Falle von Maden in den Hühnerställen kann es jedoch viel schlimmer werden als eine bloße Sauerei.

Zunächst einmal können Fliegen Träger von pathogenen Bakterien wie den berüchtigten Salmonellen, Campylobacter und sogar Clostridium botulinum sein, an denen sie erkranken und die Krankheit auf den Menschen übertragen können.

Es gibt noch ein weiteres Problem mit Fliegen, die im Stall herumschwirren. Flystrike Die Fliegen legen ihre Eier auf lebenden Hühnern ab - normalerweise an dunklen, feuchten und (oder) schmutzigen Stellen, wobei die Umgebung der Hühnerkloake besonders beliebt ist.

Es können jedoch fast alle Körperregionen betroffen sein, und wenn Federn und Haut beschädigt sind, ist es noch schlimmer. In einem Horrorfilm-ähnlichen Szenario fressen die abscheulichen Kreaturen die Haut des Vogels, während sie sich entwickeln, und verursachen Schmerzen, Infektionen und eine schreckliche Situation.

Auch wenn der Fliegenbefall behandelt werden kann, ist es am besten, ihm vorzubeugen, indem man die Faktoren einschränkt, die Fliegen in den Hühnerstall locken. Dazu gehören die folgenden.

  • Hühnerkot
  • Durchnässtes Futter
  • Lebensmittelabfälle
  • Wasserpfützen jeglicher Art

Achten Sie im Sommer, wenn die Fliegen am aktivsten und aggressivsten sind, doppelt auf die Hygiene im Stall.

Sie können auch direkte Reduzierungsmaßnahmen einbeziehen, wie z. B. Fliegenfallen und saubere Wasserschalen die verhindern, dass das Wasser herumspritzt.

Beste Maden und Larven der Schwarzen Soldatenfliege als Snack für Hühner!

Wir wissen, dass die Kosten für die Fütterung Ihrer Herde ständig steigen.

Zuverlässige Snacks und Hähnchen-Leckereien zu finden, ist eine Menge Arbeit!

Aber - wir haben es Ihnen leichter gemacht, indem wir die besten Maden, Mehlwürmer und Hühnersnacks für Ihren Stall recherchiert haben.

Außerdem haben wir uns bemüht, wenn möglich Lebensmittel aus den USA zu finden.

  1. Getrocknete BSF-Larven - Natürliches Hühnerfutterergänzungsmittel
  2. Hier ist unsere Lieblingsquelle für Larven und Maden der Schwarzen Soldatenfliege für unsere Herde: Bugs for Birds! Sie eignen sich perfekt für Truthähne, Enten, Perlhühner und Reptilien. Wir lieben es, dass sie aus Nordamerika kommen! Bugs for Birds hat auch ausgezeichnete Bewertungen. Wir glauben, dass sie ein sicheres, sauberes und köstliches Produkt herstellen. Köstlich für Vögel, zumindest!

    Mehr Infos erhalten

    Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

  3. Larven der Schwarzen Soldatenfliege, Gesundes Huhn Leckerli
  4. $38,95 ($0,49 / Unze)

    Wenn Sie hochwertige, gentechnikfreie Leckerbissen für Ihre Herde suchen, sollten Sie diese Larven der Schwarzen Soldatenfliege (Maden!) aus Kanada und den USA probieren. Sie sind perfekt für Enten, Wildvögel und Hühner geeignet. Sie enthalten keine Konservierungs-, Füll- oder Zusatzstoffe. Die Fliegenlarven werden in einem wiederverschließbaren Beutel geliefert und bleiben bis zu 12 Monate lang frisch.

    Mehr Infos erhalten

    Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

    07/21/2023 08:30 Uhr GMT
  5. In den USA hergestellte Maden (Kriebelmückenlarven) & Bio-Vollkorngetreide
  6. $39.99 ($0.25 / Fl Oz)

    Wir lieben diese Hühner-Leckerbissen! Sie werden in einem großen, wiederverschließbaren 10-Pfund-Beutel aus den USA geliefert. Sie enthalten eine Mischung aus schwarzen Fliegenlarven (Fliegenmaden) und biologischem Vollkorn. Die Larven sind reich an Proteinen und Kalzium. Sie sind eine hervorragende Futterergänzung für Ihre freilaufenden Vögel. Der Beutel enthält außerdem Luzerne, Mais, Felderbsen und Sonnenblumenkerne.

    Mehr Infos erhalten

    Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

    21.07.2023 01:20 Uhr GMT
  7. Getrocknete Larven der Schwarzen Soldatenfliege - Made in The USA
  8. $49.99 ($10.00 / Pfund)

    Diese schwarzen Soldatenfliegenlarven (Fliegenmaden) sind ein Geheimtipp. Sie werden in den USA hergestellt und enthalten jede Menge Kalzium für Ihre Herde. Die Larven werden ebenfalls in den USA getrocknet und verpackt. Der Beutel ist durchsichtig und wiegt fünf Pfund. Diese Larven enthalten etwa 42 % Protein und 34 % Fett.

    Mehr Infos erhalten

    Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

    07/20/2023 07:50 Uhr GMT
  9. Mit Kalzium angereicherte getrocknete BSF
  10. Wenn Sie Ihre Herde belohnen und verwöhnen wollen, nehmen Sie eine Handvoll dieser getrockneten Larven. Sie enthalten etwa 41% Rohprotein und sind perfekt für Hühner, Kois, Enten, Wildvögel und Truthähne. Leider haben wir keine Hinweise darauf, wo diese Maden gezüchtet werden. Wir haben sie jedoch in diese Liste aufgenommen, weil die Bewertungen unbestreitbar hervorragend sind. (Viele der Bewertungen für Fliegenmaden und Fliegenlarven sindAber die haben gute Texte.)

    Mehr Infos erhalten

    Wir können eine Provision erhalten, wenn Sie einen Kauf tätigen, ohne dass Ihnen dadurch zusätzliche Kosten entstehen.

Schlussfolgerung

Hühner fressen gerne Maden, und die wackeligen Fliegenbabys sind eine hervorragende Ergänzung ihres Speiseplans - zumindest was die Ernährung angeht. Da Fliegen jedoch oft Träger von Krankheiten sind, besteht ein Risiko, wenn Sie Ihre Hühner unbegrenzt auf Madenjagd gehen lassen.

Als Prävention, Füttern Sie niemals Maden, die auf Tierresten oder in Abwässern gefunden werden, an Ihre Hühner.

Andererseits sollten Sie nicht in Panik verfallen, wenn sie über eine solche Nahrungsquelle stolpern und sie verschlingen - die Wahrscheinlichkeit, dass ein gefährlicher Krankheitserreger in ihrem Körper landet, ist gering. Entfernen Sie dennoch alle gefährlichen Fliegennahrungsquellen wie Tierkadaver, beschränken Sie den Zugang der Hühner zu kontaminierten Bereichen und achten Sie auf parasitäre Infektionen und Botulismus bei Geflügel.

Wenn Sie Maden für Ihre Hühner züchten wollen, können Sie das problemlos tun. Aber gehen Sie auf Nummer sicher! Vermeiden Sie die Aufzucht von Schmeißfliegen- und Stubenfliegenmaden und entscheiden Sie sich stattdessen für die nahrhaften und sicheren Larven des Schwarzen Soldaten. Sie können auch andere Insektenfuttermittel wie Mehlwürmer in Betracht ziehen, da diese nahrhaft, einfach aufzuziehen und im Allgemeinen frei von Krankheitserregern sind.

Dennoch können die Mehlwürmer nicht ganz mit den ernährungsphysiologischen Eigenschaften der Schwarzen Soldatenfliege konkurrieren, die nicht umsonst einen so knallharten Namen trägt wie die Soldatenfliege.

Wenn Sie weitere Fragen zum Thema Hühner, die Maden fressen, haben, stellen Sie sie bitte.

Wir lieben es, über alles, was mit Geflügel (und Insektenlarven) zu tun hat, zu diskutieren - und wir freuen uns über alle Fragen.

Vielen Dank für die Lektüre.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

William Mason

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Gärtner und engagierter Hobbygärtner, der für sein Fachwissen in allen Bereichen rund um Hausgarten und Gartenbau bekannt ist. Mit jahrelanger Erfahrung und einer tiefen Liebe zur Natur hat Jeremy seine Fähigkeiten und sein Wissen in den Bereichen Pflanzenpflege, Anbautechniken und umweltfreundliche Gartenpraktiken verfeinert.Jeremy wuchs inmitten üppiger grüner Landschaften auf und entwickelte schon früh eine Faszination für die Wunder der Flora und Fauna. Diese Neugier trieb ihn dazu, einen Bachelor-Abschluss in Gartenbau an der renommierten Mason University zu machen, wo er das Privileg hatte, von dem geschätzten William Mason – einer legendären Persönlichkeit auf dem Gebiet des Gartenbaus – betreut zu werden.Unter der Anleitung von William Mason erlangte Jeremy ein tiefgreifendes Verständnis der komplizierten Kunst und Wissenschaft des Gartenbaus. Jeremy lernte vom Maestro selbst und verinnerlichte die Prinzipien nachhaltiger Gartenarbeit, biologischer Praktiken und innovativer Techniken, die zum Eckpfeiler seines Ansatzes für den Hausgartenbau geworden sind.Jeremys Leidenschaft, sein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, inspirierte ihn zur Gründung des Blogs Home Gardening Horticulture. Mit dieser Plattform möchte er angehende und erfahrene Hobbygärtner stärken und weiterbilden und ihnen wertvolle Einblicke, Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Schaffung und Pflege ihrer eigenen grünen Oasen geben.Von praktischen Ratschlägen anVon der Pflanzenauswahl und -pflege über die Bewältigung allgemeiner Gartenherausforderungen bis hin zur Empfehlung der neuesten Werkzeuge und Technologien deckt Jeremys Blog ein breites Themenspektrum ab, das auf die Bedürfnisse von Gartenbegeisterten aller Niveaus zugeschnitten ist. Sein Schreibstil ist fesselnd, informativ und voller ansteckender Energie, die die Leser dazu motiviert, sich selbstbewusst und enthusiastisch auf ihre Gartenreise zu begeben.Über seine Blogaktivitäten hinaus beteiligt sich Jeremy aktiv an gemeinschaftlichen Garteninitiativen und örtlichen Gartenclubs, wo er sein Fachwissen weitergibt und das Kameradschaftsgefühl unter anderen Gärtnern fördert. Sein Engagement für nachhaltige Gartenbaupraktiken und Umweltschutz geht über seine persönlichen Bemühungen hinaus, da er aktiv umweltfreundliche Techniken fördert, die zu einem gesünderen Planeten beitragen.Mit seinem tief verwurzelten Verständnis des Gartenbaus und seiner unerschütterlichen Leidenschaft für den heimischen Gartenbau inspiriert und stärkt Jeremy Cruz weiterhin Menschen auf der ganzen Welt und macht die Schönheit und Vorteile der Gartenarbeit für alle zugänglich. Egal, ob Sie ein grüner Daumen sind oder gerade erst anfangen, die Freuden der Gartenarbeit zu entdecken, Jeremys Blog wird Sie auf Ihrer gärtnerischen Reise mit Sicherheit begleiten und inspirieren.