Welche Kräuter man zusammen pflanzen sollte, damit sie am besten wachsen

William Mason 12-10-2023
William Mason

Benjamin Franklin sagte einmal: "Viel Tugend in den Kräutern, wenig in den Menschen". Deshalb geht es in diesem Artikel darum, welche Kräuter zusammen gepflanzt werden können, und nicht darum, wie man mit seinem Mann harmonisch zusammenlebt!

In diesem Artikel geht es auch um die besten Kräuter für die Beipflanzung und darum, welche Kräuter die Enge eines Gefäßes bevorzugen und welche die anderen gefährden, indem sie sich nach dem Einpflanzen ausbreiten.

Was sind die Vorteile des Kräuteranbaus?

Kräuter sind wohlriechend und geschmackvoll, und sie sind nicht nur gut für Ihren Garten, sondern auch für Ihre Gesundheit.

Aber nicht jedes Kraut scheint einen Überlebensinstinkt zu haben, zum Beispiel in meinem südafrikanischen Garten, Salbei schrumpft und stirbt, während die Koriander und Thymian scheinen die Welt erobern zu wollen.

Wenn man weiß, welche Kräuter zusammen gepflanzt werden sollen, kann der Anbau von Kräutern zu medizinischen und kulinarischen Zwecken viel Arbeit ersparen.

Eine strategische Bepflanzung kann auch die Wanzenpopulation regulieren. Einige Kräuter, wie Dill locken Nutzinsekten in den Garten, während andere, wie Estragon zum Beispiel Schädlinge wie Blattläuse und andere Ungeziefer abhalten.

Welche Kräuter sollen zusammen gepflanzt werden?

Kräuter sind der Freund des Arztes und der Stolz des Kochs, aber nicht, wenn Ihr Garten voll von Kräutern ist, die als Begleitpflanzen besser geeignet sind.

Die beliebtesten und am häufigsten verwendeten Küchenkräuter umfassen:

  • Basilikum
  • Koriander
  • Dill
  • Majoran
  • Minze
  • Oregano
  • Petersilie
  • Rosemary
  • Salbei
  • Thymian

Welche Küchenkräuter wachsen gut zusammen?

Süßer Majoran hat einen delikaten, süßen, angenehmen Geschmack mit einer leicht bi... [Mehr] - Preis: $3.95 - Jetzt kaufen

Beginnen wir mit diesen und gehen wir dann zu den besten Kräutern für medizinische Zwecke über.

  • Mediterrane Kräuter, wie Majoran , Oregano , Rosmarin , Salbei und Thymian Sie mögen alle einen trockeneren Boden und viel Sonne.
  • Petersilie und Basilikum wachsen gut zusammen, da sie beide feuchte Bedingungen bevorzugen. Sie vertragen sich auch gut mit Koriander da sie auch volle Sonne und viel Wasser verträgt.
  • Obwohl Dill gut mit diesen feuchtigkeitsliebenden Kräutern auskommen würde, wird er eher zwischen Gemüse gepflanzt, insbesondere Kohlköpfe und andere Brassicas da sie Schädlinge wie Kohlwürmer und Schlingpflanzen abwehrt.
  • Minze ist ein heikles Kraut, einfach wegen seiner invasiven Eigenschaften. Es ist daher besser, die Minze in Isolation zu halten. Ich empfehle, sie in einem Container anzubauen, wo man ihre Ausbreitung besser kontrollieren kann.

Welche gemeinsamen Heilkräuter kann ich zusammen anpflanzen?

Calendula Seeds - Nova Leuchtend orange Blütenblätter explodieren aus einem großen, dunklen Zentrum ... [Mehr] - Preis: $3.95 - Jetzt kaufen

Einige der nützlichsten Heilkräuter sind glücklicherweise auch am einfachsten anzubauen, und wir haben bereits einige davon im Abschnitt über Küchenkräuter behandelt. Rosemary , Thymian und Koriander zum Beispiel, haben bemerkenswerte gesundheitliche Vorteile.

Siehe auch: Wie Sie Kolibris auf Ihren Balkon oder in Ihren Garten locken

Weitere nützliche Heilkräuter sind:

  • Ringelblume
  • Kamille
  • Beinwell
  • Lavendel
  • Zitronenmelisse
  • Pfefferminz

Wie wir bereits festgestellt haben, Rosmarin und Thymian Die Pflanzen wachsen fröhlich zusammen, und so haben Sie eine unmittelbare Quelle für natürliche Entzündungshemmer (Rosmarin) und Antiseptika (Thymian).

Amazon Produkt
  • Ringelblume ist mit seinen antimikrobiellen und pilzhemmenden Eigenschaften ein komplettes Erste-Hilfe-Set in einem Kraut. Es ist auch eines der wenigen Kräuter, die gerne mit Dill Sie können sie also zu den anderen feuchtigkeitsliebenden Kräutern setzen, wo sie gut gedeihen sollte.
  • Kamille ist bekannt für seine schlaffördernden Eigenschaften und eignet sich auch hervorragend zur Beruhigung von Magenverstimmungen und zur Linderung von Ängsten. Er wächst gut mit Minze und Basilikum zusammen "und soll deren Geschmack und Duft verbessern".
  • Ich habe Beinwell Wir stellen daraus auch organischen Dünger her und verwenden ihn als Kompresse für kleinere Wunden und Verbrennungen. Beinwell liebt Wasser, ist aber, wenn er sich erst einmal etabliert hat, dank seiner tiefen Pfahlwurzel robust und trockenheitsresistent.
  • Lavendel wächst gut mit anderen holzigen Kräutern, wie Rosmarin und Thymian Am häufigsten wird Lavendel zur Behandlung von Schlaflosigkeit, Angstzuständen und Depressionen verwendet, aber er hat auch antimykotische und antiseptische Eigenschaften.
  • Zitronenmelisse bevorzugt partielle Sonne und feuchten Boden, kann aber auch in Kombination mit lavendel und Rosmarin Es genießt auch die Gesellschaft von Salbei , Fenchel und Basilikum . wie lavendel Die Zitronenmelisse hilft, Angstzustände und Schlaflosigkeit zu lindern, so dass es sinnvoll ist, die beiden Pflanzen zusammen zu pflanzen.
  • Pfefferminz ist ein wahres Multitalent, was seine gesundheitlichen Vorteile angeht: Es wird bei Depressionen und Angstzuständen, Übelkeit, Menstruationsbeschwerden, Muskelkater und Verdauungsstörungen eingesetzt.

Beliebte Begleitkräuter und ihre Vorteile

Anmerkung der Redaktion: Auch ich liebe Beinwell!

Siehe auch: 44 Kostenlose Pläne für Hühnerställe

Neben ihrer kulinarischen und medizinischen Verwendung sind Kräuter auch als Begleitpflanzen von großem Wert: Ihre reichen Aromen helfen, Schädlinge zu vertreiben und locken gleichzeitig nützliche Insekten an.

  • Beinwell lockt zum Beispiel Schnecken an und hält sie von Ihren wertvollen Salaten und anderem Blattgemüse fern.
  • Einige Kräuter, wie Minze zum Beispiel helfen nicht nur, die Artenvielfalt in Ihrem Garten zu kontrollieren, sondern sorgen auch dafür, dass die benachbarten Pflanzen besser schmecken.
  • Rosemary ist ein Lebensretter, wenn Sie versuchen zu wachsen Bohnen , Kraut und Mohrrüben und hilft, Mücken, Käfer und Fliegen abzuwehren, während Motten, Weiße Fliegen und Kohlfliegen Thymian abstoßend, was es zu einem großartigen Begleiter für Brassicas und Kohlköpfe .
  • Kamille ist auch eine hervorragende Begleitpflanze für eine Vielzahl von Gemüsesorten, darunter Zwiebeln , Bohnen , Kraut und Blumenkohl .
  • Als "nährstoffspeichernde Pflanze" Beinwell kommt fast allem zugute, was mit ihm bepflanzt wird, und ist besonders gut für Obstbäume geeignet, da es ihnen den nötigen Kaliumschub gibt.
  • Bepflanzt mit Oregano und der bescheidene Ringelblume , Pfefferminz schafft ein "aromatisches Kraftfeld", das Schädlinge abschreckt und Bestäuber anlockt.

Wachsen Kräuter besser in Töpfen oder in der Erde?

Hamburger Petersilie: Diese Petersilie ist keine Standard-Petersilie - sie wird manchmal auch Hamburger Rübe genannt, diese ... [Mehr] - Preis: $3.95 - Jetzt kaufen

Die meisten Pflanzen ziehen es vor, in der Erde zu wachsen, aber einige Kräuter gedeihen gut in einem Behälter, wo es einfacher ist, die Bodenfeuchtigkeit zu kontrollieren und zu verhindern, dass sich Kräuter aggressiv ausbreiten, wie z. B. Minze und Zitronenmelisse wie in dem schrecklichen Horrorfilm aus den fünfziger Jahren, "Der Tag der Triffids", zu verhindern.

Wenn Sie Ihre Kräuter in einem Topf anbauen, können Sie sie auch an einem geeigneten Ort platzieren, z. B. vor Ihrem Küchenfenster.

Diese sieben Kräuter eignen sich am besten für den Containergarten:

  • Basilikum
  • Zitronenmelisse
  • Minze
  • Oregano
  • Petersilie
  • Rosemary
  • Thymian

Damit Ihre Containerkräuter gut gedeihen, müssen Sie regelmäßig ernten und gießen, was diese Art von Kräutergarten etwas arbeitsintensiver macht als die Pflanzung in Gesellschaft, aber da Kräuter der Freund des Arztes und der Stolz der Köche sind", werden Ihre Bemühungen reichlich belohnt werden.

Amazon Produkt

Stärken Sie Ihren Garten mit Kräutern

Kräuter haben zahlreiche Vorteile: Sie verleihen Ihren kulinarischen Kreationen mehr Geschmack, bieten dringend benötigte gesundheitliche Vorteile und geben Ihrem Garten mit ihren Vorteilen bei der Bepflanzung einen Schub.

Viele Kräuter gedeihen in einem Gemüsegarten genauso gut wie in einem speziellen Kräutergarten. Kräuter wie Basilikum, Koriander, Dill, Minze, Oregano, Petersilie und Rosmarin sind bekanntermaßen pflegeleicht und eignen sich daher hervorragend für Gartenanfänger.

Ganz gleich, ob Sie gerade erst mit dem Gärtnern beginnen oder schon jahrelange Erfahrung haben, Kräuter können Ihnen ebenso viel Freude wie Nutzen bringen, indem sie Ihre Mahlzeiten und Ihre Gesundheit verbessern und gleichzeitig anderen Pflanzen einen Schub geben.

Worauf warten Sie also noch? Gehen Sie hinaus und pflanzen Sie Kräuter!

William Mason

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Gärtner und engagierter Hobbygärtner, der für sein Fachwissen in allen Bereichen rund um Hausgarten und Gartenbau bekannt ist. Mit jahrelanger Erfahrung und einer tiefen Liebe zur Natur hat Jeremy seine Fähigkeiten und sein Wissen in den Bereichen Pflanzenpflege, Anbautechniken und umweltfreundliche Gartenpraktiken verfeinert.Jeremy wuchs inmitten üppiger grüner Landschaften auf und entwickelte schon früh eine Faszination für die Wunder der Flora und Fauna. Diese Neugier trieb ihn dazu, einen Bachelor-Abschluss in Gartenbau an der renommierten Mason University zu machen, wo er das Privileg hatte, von dem geschätzten William Mason – einer legendären Persönlichkeit auf dem Gebiet des Gartenbaus – betreut zu werden.Unter der Anleitung von William Mason erlangte Jeremy ein tiefgreifendes Verständnis der komplizierten Kunst und Wissenschaft des Gartenbaus. Jeremy lernte vom Maestro selbst und verinnerlichte die Prinzipien nachhaltiger Gartenarbeit, biologischer Praktiken und innovativer Techniken, die zum Eckpfeiler seines Ansatzes für den Hausgartenbau geworden sind.Jeremys Leidenschaft, sein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, inspirierte ihn zur Gründung des Blogs Home Gardening Horticulture. Mit dieser Plattform möchte er angehende und erfahrene Hobbygärtner stärken und weiterbilden und ihnen wertvolle Einblicke, Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Schaffung und Pflege ihrer eigenen grünen Oasen geben.Von praktischen Ratschlägen anVon der Pflanzenauswahl und -pflege über die Bewältigung allgemeiner Gartenherausforderungen bis hin zur Empfehlung der neuesten Werkzeuge und Technologien deckt Jeremys Blog ein breites Themenspektrum ab, das auf die Bedürfnisse von Gartenbegeisterten aller Niveaus zugeschnitten ist. Sein Schreibstil ist fesselnd, informativ und voller ansteckender Energie, die die Leser dazu motiviert, sich selbstbewusst und enthusiastisch auf ihre Gartenreise zu begeben.Über seine Blogaktivitäten hinaus beteiligt sich Jeremy aktiv an gemeinschaftlichen Garteninitiativen und örtlichen Gartenclubs, wo er sein Fachwissen weitergibt und das Kameradschaftsgefühl unter anderen Gärtnern fördert. Sein Engagement für nachhaltige Gartenbaupraktiken und Umweltschutz geht über seine persönlichen Bemühungen hinaus, da er aktiv umweltfreundliche Techniken fördert, die zu einem gesünderen Planeten beitragen.Mit seinem tief verwurzelten Verständnis des Gartenbaus und seiner unerschütterlichen Leidenschaft für den heimischen Gartenbau inspiriert und stärkt Jeremy Cruz weiterhin Menschen auf der ganzen Welt und macht die Schönheit und Vorteile der Gartenarbeit für alle zugänglich. Egal, ob Sie ein grüner Daumen sind oder gerade erst anfangen, die Freuden der Gartenarbeit zu entdecken, Jeremys Blog wird Sie auf Ihrer gärtnerischen Reise mit Sicherheit begleiten und inspirieren.