Wie viel kostet der Kauf und die Aufzucht einer Ziege auf Ihrem Gehöft?

William Mason 12-10-2023
William Mason

Ziegen sind lustige Freunde, sie sind großartige Arbeiter, helfen Ihnen gerne bei der Entsorgung gesunder Essensreste und dienen als laute Alarmanlage, wenn sich Unbefugte Ihrem Gehöft nähern. Aber wie viel kostet der Kauf und die Aufzucht einer Ziege?

In etwa 10 Minuten werden Sie wissen, was eine erwachsene Ziege kostet, wie viel ein Ziegenbaby kostet, welche Art von Lebensraum Sie für Ihre Ziegen schaffen müssen, was Ziegen gerne fressen und welche Ausgaben Sie für die tierärztliche Versorgung einplanen müssen.

Aber zuerst: Haben Sie schon einmal versucht, ein ernsthaftes Gespräch mit einer Ziege zu führen?

Wenn ja, dann wissen Sie, dass das fast unmöglich ist, weil sie sich ständig einmischen!

HA! Erwischt!

Jetzt sollten wir ernst machen.

Lassen Sie uns über die Preise für Ziegen sprechen.

Budgetierung für mehrere Ziegen - haben Sie das Wort HERD?

Hier ist unsere Lieblingsmethode, um die Kosten für den Kauf einer Ziege abzuschätzen: Schauen Sie sich die wöchentlichen USDA-Ziegenberichte an! Das USDA veröffentlicht wöchentlich zahlreiche Informationen über Ziegenauktionen, Schafauktionen und Viehmarktverkäufe! Die Ziegenkostenberichte enthalten die Anzahl der Verkäufe, die durchschnittlichen Ziegenkosten und vieles mehr (die meisten aufgeführten Ziegenauktionen scheinen in Arkansas, Alabama, Colorado, Georgia, Texas und anderen US-Bundesstaaten stattzufinden).Wir haben Dutzende von Auktionsberichten über Ziegen durchforstet und sind zu dem Schluss gekommen, dass neue Ziegenhalter auf Auktionen leicht Ziegen für etwa 100 bis 300 Dollar pro Stück finden können. Wir bevorzugen es jedoch, Ziegen von kleinen Landwirten und Viehzüchtern zu kaufen! Auf diese Weise können Sie sicher sein, dass Ihre Ziege mit Liebe und Sorgfalt aufgezogen wurde (solange Sie Ihren lokalen Landwirt verantwortungsbewusst auswählen!).

Bevor wir über die Kosten für den Kauf und die Aufzucht von Ziegen sprechen, sollten Sie Folgendes bedenken.

Obwohl Ziegen ausgezeichnete Haustiere sind, sind sie von Natur aus Herdentiere. Sie sind im Grunde ihres Herzens wilde Tiere, und natürlich hängen sie gerne mit anderen Ziegen zusammen.

Sicher. Vielleicht hat eine Ziege einen Pferde- oder Kuhfreund, aber sie würde wahrscheinlich einen Amigo ihrer Art vorziehen. Keine vernünftige Ziege will mit der Familienkatze, dem Corgi oder der Ente zusammen sein. Jedenfalls nicht immer.

Ganz gleich, ob Sie ein Ziegenhobby, eine Miniherde mit 5 Ziegen oder einen Milchviehbetrieb mit 10 Ziegen planen, eine einsame Ziege ohne Freunde kann zu einem NOISY werden, gaaaanz schlechte Ziege !

Wenn Sie sich also fragen, wie viel es kostet, eine Ziege zu kaufen und zu pflegen, sollten Sie die Aufzucht von mindestens zwei Ziegen vorsehen Ihre Ziegen werden wahrscheinlich gleichgesinnte Gesellschaft suchen!

Wie viel kosten Ziegen?

Wie viel kostet eine Ziege, haben Sie gefragt?

Und wie viel kosten Babyziegen?

Nach Ansicht von Ziegenhaltern in aller Welt hängt die Antwort von mehreren Variablen ab, die wir uns jetzt ansehen werden. Zu den wichtigsten Faktoren gehören:

  1. Die Art der Ziegen, die Sie auswählen
  2. Die Ernährung Ihrer Ziege
  3. Wo Ihre Ziegen leben
  4. Tierarztkosten

Wir machen einen Crashkurs in der Preisgestaltung von Ziegenrassen und erfahren, welche Art von Ziegen am besten für Ihr Gehöft geeignet ist.

Diese Übungen zum Ziegenbudget werden sehr viel Spaß machen - und die Augen öffnen.

Wie viel kostet der Kauf und die Aufzucht einer Ziege auf dem eigenen Hof? Das kommt darauf an! Das Cornell Extension Goat Industry Update gibt an, dass Ziegen im Herbst 2022 etwa 350 bis 400 Dollar pro Tier kosten. Aber die Kosten umfassen nicht nur den Kauf der Ziege, sondern auch andere Kosten, die variieren können, wie Zäune, Ziegenfutter, Zäune, Tränken, tierärztliche Dienste, Medikamente usw.

Arten von Ziegen

Auf einer Schaf- und Ziegenauktion finden Sie höchstwahrscheinlich eine Vielzahl von Ziegen, die zum Verkauf stehen, darunter:

  • Haustier Ziegen
  • Ziegenböckchen
  • Hohe Ziegen
  • Fleisch Ziegen
  • Milchziegen
  • Zwergziegen
  • Gestreifte Ziegen
  • Reinrassige Ziegen
  • Miniatur-Ziegen

Die einzige Art, die Sie wahrscheinlich nicht finden werden, ist eine Bergziege!

Wie viel kostet eine Zwergziege?

Miniaturziegen, wie Zwergziegen oder Nigerianische Zwergziegen, gehören zu den kleinsten Ziegenrassen, was aber nicht bedeutet, dass ihre Preise linear kleiner sind! Rechnen Sie also damit, dass Sie für eine Miniaturziege genauso viel bezahlen müssen wie für eine größere Milchziege.

Die Amerikanische Zwergziege:

  • Erscheint und ist kompakt, stämmig und schwerfällig
  • Kann 85 Pfund (40 kg) oder mehr wiegen
  • Einfarbig schwarz, schwarz-weiß, braun, grau oder karamellfarbig

Sie müssen Folgendes ausgeben bis zu 500 $ für ein reinrassiges Tier Und denken Sie daran, dass es am besten ist, mindestens zwei Ziegen zu kaufen, um die Kameradschaft unter den Ziegen zu fördern.

Keine Ziege möchte einsam sein, deshalb sollten Sie sich mindestens zwei Ziegen oder eine Ziege und einen kastrierten Ziegenbock anschaffen. Ziegen mit Freunden sind glücklicher!

Wie viel kostet eine Milchziege?

Hier in Ohio kostet eine halbe Gallone Bio-Kuhvollmilch bei Kroger mehr als 4,50 $. Das ist fast zehn Dollar pro Gallone nach Steuern. Huch!

Angesichts der hohen Milchpreise denken immer mehr Landwirte über die Aufzucht von Milchziegen nach, vor allem, wenn sie eine große Familie haben, die selbst viel Milch trinkt! Ziegenmilch ist in der Regel auch nahrhafter und reichhaltiger als Kuhmilch und eignet sich hervorragend für die Herstellung von Eiscreme!

Milchziegen sind viel kleiner und leichter zu halten als Milchkühe, sie lassen sich bei Bedarf leichter transportieren, fressen weniger, brauchen keinen großen Stall und kosten weniger.

Sie benötigen jedoch bis zu zehn Ziegen, um die gleiche Milch wie eine einzelne Kuh zu geben. Einige der besten Ziegenrassen zum Melken sind:

  • Alpine
  • Nubisch
  • Saanen
  • Oberhasli
  • Damaskus
  • Toggenburg

Was die Preise für weibliche Ziegen anbelangt, so können Sie eine registrierte Nubische Ziege im Zuchtalter kaufen für zwischen $500 - $1.000 Und ein registrierter, Champion-geprüfter Bock kostet Sie wahrscheinlich $1.000 oder mehr .

Wie viel kostet ein Ziegenbaby? Nun, Sie können ein neues Zicklein einer nubischen Ziege kaufen für etwa 300 Dollar Natürlich variieren die Preise je nach Standort, Ziegenrasse und Abstammung.

Wie viel kostet eine Fleischziege?

Dies ist die Stellungnahme der American Goat Federation (AGF).

  • Derzeit ist die Nachfrage nach Ziegenfleisch in den Vereinigten Staaten so groß, dass nur 20 % des Angebots im Inland produziert werden. 80 % des in den USA konsumierten Ziegenfleisches wird aus Australien und Neuseeland importiert.

Zu den bevorzugten Ziegenrassen für Fleisch gehören:

  • Kiko
  • Buren
  • Angora
  • Kalahari-Rot
  • Bengalenschwarz
  • Spanische Ziegen

Sie können mit folgenden Kosten rechnen $100 - $300 Registrierte Burenziegen kosten bis zu 2.000 $, je nach Alter, Geschlecht (männliche Ziegen kosten tendenziell weniger), Abstammung und der besonderen Lebenssituation des Landwirts.

Zum Vergleich: Ein registrierter Kiko kostet zwischen $250 und $1.500 Wenden Sie sich an einen professionellen Ziegenzüchter oder fragen Sie einen örtlichen Schaf- und Ziegenzüchter, um eine genauere Vorstellung davon zu erhalten, was Ziegen in Ihrer Region heute kosten.

Die Futterkosten sind wahrscheinlich die teuersten laufenden Ausgaben bei der Ziegenhaltung. Mit den folgenden Tipps zur Ziegenfütterung können Sie die finanzielle Belastung verringern. Sie können Ihr eigenes Ziegenfutter anbauen und produzieren. Und wenn Sie Ziegenfutter kaufen, kaufen Sie es in großen Mengen! Sie können Ihr Ziegenfutter auch sorgfältig abwiegen, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ziegen nicht überfüttern - oder überschüssiges Ziegenfutter verschwenden. (Wir sindIch sage nicht, dass Sie Ihre Ziegen verhungern lassen sollen, ganz im Gegenteil, aber das Abwiegen der täglichen Futterportionen könnte helfen, die Verschwendung zu reduzieren).

Kosten der Ziegenfütterung

Neben dem natürlichen Abweiden von Büschen, Gestrüpp, Unkraut und Gras ist Heu das Hauptnahrungsmittel für Ziegen. Unter normalen Umständen frisst eine Ziege täglich etwa 2 % ihres Körpergewichts. Eine trächtige, säugende oder arbeitende Ziege frisst mehr, bis zu 4 % ihres Körpergewichts täglich.

Ein Heuballen von 100 Pfund reicht also für eine einzelne Ziege von 110 Pfund für etwa 45 Tage und für eine trächtige/laktierende/arbeitende Ziege für 25 Tage.

Wenn es draußen kalt ist und die natürliche Futtersuche eingeschränkt oder unmöglich ist, brauchen die Ziegen mehr Heu, um sich warm zu halten, und ihr Appetit kann mit ihrem Wärmebedürfnis ebenfalls zunehmen. Sie können das Futter Ihrer Ziegen mit pelletiertem Ziegenfutter und anderen Nahrungsergänzungsmitteln ergänzen.

Beachten Sie auch, dass viele Ziegenfütterer den Ziegen erlauben, bis zu 50 % des Futters zu verschwenden, was bedeutet, dass die Ziegen auf dem Futter herumlaufen, anstatt es zu fressen. Das allein kann Ihre Futterkosten für Ziegen verdoppeln!

Wenn Sie die Kosten für die Ziegenhaltung minimieren wollen, sollten Sie mehr Futterpflanzen anbauen! Futter ist einfach, denn Ziegen fressen alles - auch Sträucher, Gras, Gartenreste, Hülsenfrüchte, Reben und Bäume. Wir haben auch einen ausgezeichneten Leitfaden von Cornell Extension gelesen, in dem hochwertiges Futter als eine der besten Möglichkeiten genannt wird, die Futterpreise zu minimieren, wenn die Preise für Kraftfutter zu hoch sind. (Wenn Sie sich nicht sicher sind, welches FutterHier finden Sie eine umfangreiche Liste von Ziegenfutterpflanzen und deren Nährstoffzusammensetzung und Proteingehaltseinstufung (die Liste enthält beliebte Ziegenfutterpflanzen wie Luzerne, Bermudagras, Weizen, totes Laub, Sojabohnen, Baumwollsamen und mehr).

Was ist das beste Heu für Ziegen?

Luzerne und Lieschgrasheu sind die beiden beliebtesten Futtermittel für Ziegen. Wie viele andere Rohstoffe weltweit sind sie heute knapp und teurer als in der Vergangenheit.

Für einen quadratischen Bügel Lieschgras-Heu müssen Sie bis zu 25 $ und für einen runden Bügel zwischen 30 und 100 $ bezahlen. Opfern Sie nicht die Qualität für einen niedrigeren Preis!

Achten Sie darauf, dass das Heu, das Sie kaufen, nicht schimmelig oder besonders alt ist. Ihre Ziege genießt den leckeren Geschmack von frischem Heufutter ohne Schimmel (Schimmel kann Listeriose verursachen).

Wenn Sie Milchziegen züchten oder untergewichtige oder trächtige Ziegen haben, sollten Sie ihnen Süßfutter geben, das etwa 20 Dollar für einen 50-Pfund-Sack kostet. Eine laktierende Ziege verbraucht etwa ein Pfund Süßfutter für jeweils 3 - 5 Pfund Milch, die sie gibt.

Mehr lesen!

  • Die 10 besten Ziegen für Anfänger - Die besten Rassen für Milch, Fleisch und Haustiere!
  • Das beste Heu für Ziegen in ihrer Blütezeit - oder jeden Tag!
  • Schafe oder Ziegen: Was ist besser für Gewinn und Spaß?
  • So oft muss man eine Ziege melken: einmal oder zweimal am Tag!
  • Wie man Ziegenmilch zu Hause pasteurisiert - 3 einfache Methoden!

Was können Ziegen außer Heu noch fressen?

Zusätzlich zu ihrem Grundfutter aus Luzerne oder einem anderen nahrhaften Heufutter benötigen Ziegen, die nicht auf der Weide stehen, Mineralstoffzusätze, um gesund und glücklich zu bleiben. Ein Qualitätszusatz kostet nicht viel und wirkt Wunder, wenn es darum geht, einen Mangel an lebenswichtigen Mineralien wie Selen und Kupfer bei Ziegen zu vermeiden.

Die Kosten für Ziegenmineralien belaufen sich wahrscheinlich auf etwa $25 für einen 8-Pfund-Sack und über 110 Dollar für einen 50-Pfund-Sack Das hängt von der Marke und den örtlichen Marktbedingungen ab.

Wie lange diese Ergänzungsfuttermittel der Ziege reichen, hängt vom Nährstoffgehalt des gefressenen Heus, von der Qualität der Pflanzen und des Bodens, auf dem die Ziege frisst, sowie von der Möglichkeit ab, dass schlechtes Wetter die Futtersuche unmöglich macht.

Außerdem können Ziegen alles fressen, was auch Menschen fressen, aber menschliches Futter sollte als Leckerbissen für Ziegen betrachtet werden, nicht als Grundnahrungsmittel. Das nahrhafte Heu oder die Luzerne Ihrer Ziege sollte den größten Teil ihrer Ernährung ausmachen, aber sie wird sicher auch gerne mal ein paar leckere Äpfel, Karotten oder anderes Obst und Gemüse essen.

Und denken Sie immer daran, was Ziegen zum Frühstück am liebsten mögen: Haferflocken!

Lecker!

Welche Lebensbedingungen brauchen Ihre Ziegen?

Ziegen werden in fast allen Lebensräumen aufgezogen. Sie sind sehr anpassungsfähige Tiere, was aber nicht bedeutet, dass sie sich gerne unwohl fühlen. Sorgen Sie also für einen anständigen Ziegenstall!

Laut dem Animal Diversity Web (ADW) sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Ziegen:

  1. Einen trockenen, sauberen, gut belüfteten Schlafplatz für einen sicheren und warmen Schlaf haben
  2. Tägliche Bewegung, Sonnenschein oder Tageslicht, frische Luft und Interaktion
  3. Schutz vor Raubtieren durch einen sicheren Ziegenzaun

Wenn Sie dafür sorgen, dass Ihre Ziegen alles haben, was sie zum Fressen, Trinken, Gesundbleiben und zur Sicherheit brauchen, schützen Sie Ihre Investition und haben ein gutes Gefühl, wenn Sie wissen, dass Ihre Tiere human behandelt werden und alles bekommen, was sie brauchen, um ihr Leben so richtig zu genießen.

Siehe auch: Bierhefe für Enten - Mit Bierhefe dem Niacinmangel vorbeugen

Jede gute Ziege verdient einen guten Ziegenstall.

Wie hoch sind die Tierarztkosten für eine Ziege?

Es gibt zwar verschiedene Szenarien, in denen eine Ziege für größere Eingriffe zum Tierarzt gebracht werden kann, aber normalerweise ist das nicht nötig.

Allerdings benötigen Ziegen eine gewisse kontinuierliche Pflege. In den meisten Fällen müssen Ziegen regelmäßig entwurmt werden. Manchmal können Kräuter oder preiswerte Entwurmungsmittel helfen. Jährliche Tests können je nach Beziehung zum Tierarzt etwa 40 bis 50 Dollar pro Ziege kosten.

Wie ein Mensch, ein Hund oder ein anderes Tier werden auch Ziegen mit gesunder Ernährung und regelmäßiger Bewegung nicht sehr oft krank. Gesunder Menschenverstand hilft, die Vitalität Ihrer Ziege zu erhalten.

Wir haben einen ausgezeichneten Leitfaden über die Kosten von Fleischziegen auf der Alabama A&M & gefunden; Auburn University Extension. Ihre Einblicke offenbaren Nuancen bei den Kosten von Fleischziegen, die leicht zu übersehen sind - wie Marktbedingungen, lokale Nachfrage nach Fleischziegen, Nischenmärkte für Fleischziegen usw. (Sie stellen auch ein Arbeitsblatt für das Budget von 2022 Alabama Meat Goat Enterprise zur Verfügung, das sich lohnen könnte - auch wenn Sie nicht ausAlabama - um eine Vorstellung davon zu bekommen, was uns erwartet.)

Noch ein paar Tipps zum Geldsparen bei der Ziegenhaltung!

Nach den anfänglichen Kosten für den Kauf einer Ziege und die Einrichtung eines angemessenen und sicheren Ziegenstalls belaufen sich die monatlichen Kosten für die Ziegenhaltung normalerweise auf etwa $30 bis $80 .

Sie können Geld sparen, wenn Sie sich eine hochwertige Hufschere zulegen und die Hufe Ihrer Ziege schneiden.

Außerdem ist es sparsam und klug, sich ein paar $20 Schädlingsbekämpfung um Ziegenläuse und Milben abzutöten, und verbringen Sie eine weitere 20 Dollar oder so eine Augensalbe zur Vorbeugung oder Behandlung von rosa Augen bei Ziegen zu kaufen.

Abgesehen von diesen finanziellen Aspekten sind Ziegen erstaunlich genügsam und benötigen in der Regel keine umfangreiche und teure tierärztliche Versorgung. Natürlich können Sie sich bei einer örtlichen Schaf- und Ziegenauktion oder einem Bauernhof über die Kosten der Ziegenhaltung informieren.

Die Ziegenzüchter können die Kosten für die Ziegenhaltung vor Ort besser einschätzen, und Ihre spezielle Ziegensorte kann teurer oder billiger sein als andere.

Siehe auch: Wie Sie Kolibris auf Ihren Balkon oder in Ihren Garten locken

Der Verkaufspreis einer Ziege hängt von verschiedenen Faktoren ab, die sich ständig ändern, insbesondere in den letzten drei oder vier Jahren. ( Die Weltmärkte für Lebensmittel und Milchprodukte sind in Aufruhr - und niemand weiß, wohin sie sich entwickeln werden. Deshalb ist es wichtig, die Ziegenhaltung zu planen, bevor man Geld ausgibt.

Sie wollen sicher sein, dass Ihre Ziegen Sie nicht mehr kosten als sie einbringen - selbst wenn Sie nur ein paar Ziegen als Haustiere kaufen.

Die Berechnung der Kosten für die Aufzucht einer Ziege ist angesichts der grassierenden Inflation und des Chaos in der Versorgungskette in den letzten Jahren verwirrend. Aber wir haben eine ausgezeichnete Ressource gefunden, die die Sache einfacher macht! Es handelt sich um zwei Arbeitsblätter mit Beispielen für die Kosten von Ziegenfleisch auf der PennState Extension Website. Eines ist ein Beispiel für ein Budget für Ziegenfleisch für 25 Tiere - das andere Arbeitsblatt für Ziegenfleisch deckt 100 Tiere ab. (Es wurden auch mehrere Arbeitsblätter für Ziegenfleisch veröffentlicht.Budgetprognosen für Zäune, Rutschen, Futterautomaten, Tore und Tränken (auch wenn die Kosten für Ziegen und Futtermittel heutzutage stark schwanken - diese Budgetblätter sind ein hervorragender Ausgangspunkt).

Schlussfolgerung

Vielen Dank für die Lektüre unseres Leitfadens über die Kosten der Ziegenhaltung und die Budgetierung von Ziegen!

Abschließend möchte ich Sie fragen, wie Sie eine Ziege nennen, die über eine große Wasserfläche gleitet.

Ein Ziegenbock!

HA - Schon wieder erwischt!

Ich weiß, ich weiß. Das war ein gaaaanz schlecht Witz.

Nochmals vielen Dank fürs Lesen.

Haben Sie weitere Fragen zu den Kosten der Ziegenhaltung oder Tipps zur Senkung des Preises?

Bitte teilen!

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Weitere Ressourcen zu Ziegenkosten, Referenzen und zitierte Arbeiten:

  • Listeriose bei Ziegen
  • Amerikanische Zwergziegen
  • Preisliste für Ziegen
  • Rekordhohe Lamm- und Ziegenpreise
  • Vereinigte Staaten von Amerika Ziegenfleisch
  • Agricultural Marketing Service Vieh- und Geflügelmarktnachrichten

William Mason

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Gärtner und engagierter Hobbygärtner, der für sein Fachwissen in allen Bereichen rund um Hausgarten und Gartenbau bekannt ist. Mit jahrelanger Erfahrung und einer tiefen Liebe zur Natur hat Jeremy seine Fähigkeiten und sein Wissen in den Bereichen Pflanzenpflege, Anbautechniken und umweltfreundliche Gartenpraktiken verfeinert.Jeremy wuchs inmitten üppiger grüner Landschaften auf und entwickelte schon früh eine Faszination für die Wunder der Flora und Fauna. Diese Neugier trieb ihn dazu, einen Bachelor-Abschluss in Gartenbau an der renommierten Mason University zu machen, wo er das Privileg hatte, von dem geschätzten William Mason – einer legendären Persönlichkeit auf dem Gebiet des Gartenbaus – betreut zu werden.Unter der Anleitung von William Mason erlangte Jeremy ein tiefgreifendes Verständnis der komplizierten Kunst und Wissenschaft des Gartenbaus. Jeremy lernte vom Maestro selbst und verinnerlichte die Prinzipien nachhaltiger Gartenarbeit, biologischer Praktiken und innovativer Techniken, die zum Eckpfeiler seines Ansatzes für den Hausgartenbau geworden sind.Jeremys Leidenschaft, sein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, inspirierte ihn zur Gründung des Blogs Home Gardening Horticulture. Mit dieser Plattform möchte er angehende und erfahrene Hobbygärtner stärken und weiterbilden und ihnen wertvolle Einblicke, Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Schaffung und Pflege ihrer eigenen grünen Oasen geben.Von praktischen Ratschlägen anVon der Pflanzenauswahl und -pflege über die Bewältigung allgemeiner Gartenherausforderungen bis hin zur Empfehlung der neuesten Werkzeuge und Technologien deckt Jeremys Blog ein breites Themenspektrum ab, das auf die Bedürfnisse von Gartenbegeisterten aller Niveaus zugeschnitten ist. Sein Schreibstil ist fesselnd, informativ und voller ansteckender Energie, die die Leser dazu motiviert, sich selbstbewusst und enthusiastisch auf ihre Gartenreise zu begeben.Über seine Blogaktivitäten hinaus beteiligt sich Jeremy aktiv an gemeinschaftlichen Garteninitiativen und örtlichen Gartenclubs, wo er sein Fachwissen weitergibt und das Kameradschaftsgefühl unter anderen Gärtnern fördert. Sein Engagement für nachhaltige Gartenbaupraktiken und Umweltschutz geht über seine persönlichen Bemühungen hinaus, da er aktiv umweltfreundliche Techniken fördert, die zu einem gesünderen Planeten beitragen.Mit seinem tief verwurzelten Verständnis des Gartenbaus und seiner unerschütterlichen Leidenschaft für den heimischen Gartenbau inspiriert und stärkt Jeremy Cruz weiterhin Menschen auf der ganzen Welt und macht die Schönheit und Vorteile der Gartenarbeit für alle zugänglich. Egal, ob Sie ein grüner Daumen sind oder gerade erst anfangen, die Freuden der Gartenarbeit zu entdecken, Jeremys Blog wird Sie auf Ihrer gärtnerischen Reise mit Sicherheit begleiten und inspirieren.