20 beste Hängepflanzen, die keine Sonne brauchen - schattenliebende Schönheiten!

William Mason 12-10-2023
William Mason

Träumen Sie von einem üppigen, schönen Zimmergarten? Dann können wir Ihnen helfen. Hängepflanzen für sonnenarme Räume zu finden, ist jedoch nicht ganz einfach! Mit der richtigen Auswahl an Hängepflanzen können Sie jedoch etwas Grün und Leben in diese tristen Räume bringen. Glücklicherweise benötigen viele schöne und pflegeleichte Hängepflanzen kein direktes Sonnenlicht, um zu wachsen und zu gedeihen.

Schauen wir uns einige der besten Hängepflanzen für Umgebungen mit wenig Licht an, damit Sie die perfekten Pflanzen auswählen können, um Ihren Raum zu erhellen!

Klingt das gut?

Dann lasst uns beginnen!

20 beste Hängepflanzen für sonnenarme Räume

Wenn Sie einen lichtarmen Raum in Ihrer Wohnung oder Ihrem Büro haben, können Sie sich trotzdem an der Schönheit von Hängepflanzen erfreuen! Ein Raum ohne Sonnenlicht bedeutet nicht, dass dort nichts wächst - ganz im Gegenteil.

Viele Hängepflanzen können auch ohne helles Licht gedeihen, und wenn Sie Ihrem Wohnraum etwas Grün hinzufügen, kann das helfen, die Luft zu reinigen, Stress abzubauen und einen Hauch von Natur in Ihre Einrichtung zu bringen. Mit den richtigen Pflanzen und ein wenig Pflege können Sie eine Oase aus grünen Blättern schaffen, die Ihren Tag erhellt und Ihr Raumklima verbessert.

Egal, ob Sie nach Pflanzen mit buntem Laub, zarten Blüten oder interessanten Strukturen suchen, hier finden Sie einige großartige Möglichkeiten.

Sind Sie bereit?

Dann schauen wir uns das mal an!

1. die Spinnenpflanze (Chlorophytum comosum)

Wir mussten unsere Liste der Hängepflanzen für sonnenarme Räume mit einer einfachen Option für Anfänger beginnen: Spinnenpflanzen! Spinnenpflanzen sind Stauden mit vielen riemenartigen Blättern und winzigen, sternförmigen Blüten. Ich habe festgestellt, dass Spinnenpflanzen indirektes Sonnenlicht bevorzugen und auch im Schatten gut gedeihen. Außerdem bilden sie viele kleine, spinnenartige Ableger, was die Pflege enorm erleichtert.Verteilen Sie einige davon an Ihre Nachbarn oder Gartenfreunde!

Ah, die berühmte Spinnenpflanze! Diese spindeldürre Pflanze mit spinnenähnlichen Blättern ist ein Meister der Luftreinigung und eignet sich hervorragend zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen. Sie ist pflegeleicht und gedeiht bei wenig bis mittlerem Licht, was sie perfekt für viel beschäftigte Pflanzeneltern oder Haushalte mit wenig Tageslicht macht.

Außerdem wird Ihre Spinnenpflanze eine Vielzahl von Jungpflanzen hervorbringen, die Sie in Ihrem ganzen Haus vermehren können. Jetzt können Sie Ihr ganzes Haus dekorieren - oder mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen.

2. die Luftpflanze (Tillandsia)

Luftpflanzen sind bezaubernde, breitblättrige, immergrüne Pflanzen mit hübschen, lanzettlichen Blättern und verträumten, blauen Blüten. Sie sind gewöhnliche Zimmerpflanzen mit einer überraschend langen und faszinierenden Geschichte. Wie Spinnenpflanzen produzieren Luftpflanzen Jungtiere und sind leicht zu vermehren. Aber im Gegensatz zu Spinnenpflanzen brauchen Luftpflanzen keine Erde. Und sie scheinen wurzellos zu sein, während sie in der Luft schweben! Natürlich haben sie Wurzeln, aber,Die Wurzeln von Luftpflanzen sind vergleichsweise winzig und dienen nicht der Aufnahme von Feuchtigkeit und Nährstoffen, sondern nur der Befestigung.

Luftpflanzen sind wohl die am meisten unterschätzten Hängepflanzen für sonnenarme Räume.

Wenn Sie auf der Suche nach einer einzigartigen, unkomplizierten Hängepflanze sind, die auch unter schlechten Lichtverhältnissen gedeiht, sind Sie bei der Luftpflanze genau richtig. Mit ihren gewellten, stacheligen Blättern, die von Silber bis Grün reichen, verleihen sie jeder dunklen Ecke einen Hauch von Faszination.

Im Gegensatz zu anderen Pflanzen benötigen Luftpflanzen keine Erde, um zu wachsen, was sie perfekt für Hängekörbe oder Terrarien macht. Sie nehmen Feuchtigkeit und Nährstoffe aus der Luft auf und müssen nur gelegentlich besprüht oder gewässert werden, um gesund zu bleiben. Versuchen Sie, eine Luftpflanze in Ihren hängenden Garten zu integrieren, um eine faszinierende, lichtarme Ergänzung zu schaffen.

Siehe auch: Beste wandmontierte Terrassenheizungen - Lassen Sie sich von der Kälte nicht aufhalten!

3. goldene Pothos (Epipremnum aureum)

Goldene Pothos-Pflanzen sind wunderschöne jadefarbene, immergrüne Stauden, die sich hervorragend als Hängepflanzen für sonnenarme Räume eignen. Sie haben ovale Blätter und bevorzugen indirektes, aber natürliches Sonnenlicht. Goldene Pothos-Pflanzen sind einfach zu kultivieren und gehören zu unseren Top-Tipps für vergessliche Pflanzeneltern. Allerdings sind sie für Wurzelfäule bekannt und profitieren wahrscheinlich davon, wenn sie gelegentlich austrocknen. (Aber lassen Sie sie nicht zutrocken!)

Die Golden Pothos ist eine wunderschöne, bunte Pflanze, die unglaublich pflegeleicht ist und sich daher hervorragend für Anfänger oder pflegeleichte Pflanzen eignet. Sie verträgt wenig Licht und Vernachlässigung, was sie zu einer vielseitigen Pflanze macht.

Das Beste an Pothos-Pflanzen ist vielleicht, wie schnell sie wachsen. Bei richtiger Pflege kann Ihre Pflanze bis zu einem Meter lang werden. Das bedeutet, dass sie perfekt geeignet ist, um leere Wandflächen zu füllen.

4. die Gebetspflanze (Maranta leuconeura)

Gebetspflanzen sind exzellente tropische Pflanzen, die gerne im Dschungel leben würden. Sie vertragen keine kalten Temperaturen, niedrige Luftfeuchtigkeit oder direktes Licht. Sie sind perfekt, wenn Sie in einem warmen Klima leben oder die Gesellschaft von wärmeliebenden Pflanzen genießen. Es besteht auch die Möglichkeit, dass Ihre Gebetspflanze winzige violette oder indigoblaue Blüten produziert.

Die Gebetspflanze ist mit ihren kräftigen, farbenfrohen Blättern, die sich nachts wie Hände zum Gebet falten, eine einzigartige Bereicherung für jeden Zimmergarten. Sie bevorzugt niedrige bis mittlere Lichtverhältnisse und verträgt auch gelegentliche Trockenheit, was sie zu einer idealen Wahl für Hängekörbe macht.

Das Besondere an der Gebetspflanze sind die faszinierenden Bewegungen der Blätter, die sich im Laufe des Tages zum Licht hin bewegen und neu ausrichten - ein faszinierender Anblick, der an das Wunder und die Komplexität der Natur erinnert.

5. die Schlangenpflanze (Dracaena trifasciata)

Es gibt eine Vielzahl von Schlangenpflanzen-Sorten, und man braucht keinen grünen Daumen, um sie am Leben zu erhalten. Denn Schlangenpflanzen sind wohl eine der einfachsten Hängepflanzen für sonnenarme Räume. Es ist eine robuste Pflanze, die mit viel natürlichem, indirektem Licht gedeihen kann. Schlangenpflanzen sind auch hervorragend für die Luftqualität. Laut NASA können sie genug Sauerstoff liefern, damit ein Mensch in einerversiegelter Raum. Gut zu wissen!

Mit ihren langen, hochgewachsenen Blättern, die an eine Schlange erinnern, ist die Schlangenpflanze ein echter Hingucker! Sie ist pflegeleicht und gedeiht mühelos bei wenig Licht, was sie zu einer idealen Wahl für Ampeln in Häusern mit wenig natürlichem Licht macht.

Aber das ist noch nicht alles: Schlangenpflanzen sind auch Meister der Luftreinigung und eignen sich hervorragend zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen. Ihre Trockenheitstoleranz und ihre Resistenz gegen Schädlinge machen sie zur perfekten, pflegeleichten Hängepflanze, die das ganze Jahr über gut aussieht.

6. herzblättriger Philodendron (Philodendron hederaceum)

Hier sind einige weitere unkomplizierte Hängepflanzen für sonnenarme Räume: Herzblatt-Philodendron! Sie sind ein hübsches tropisches Immergrün, das durch sein Rankenverhalten besticht. Die Blätter sehen super-glänzend aus und hängen wunderbar von Hängekörben herab. Herzblatt-Philodendron bevorzugt mittelhelle Bedingungen, Halbschatten oder tiefen Schatten, aber keine direkte Sonne.

Mit seinen herzförmigen Blättern, die von langen, schlanken Ranken herabhängen, ist der Herzblatt-Philodendron ein Muss für jeden hängenden Garten im Haus. Er ist perfekt für Anfänger, da er einfach zu pflegen ist und verschiedene Lichtverhältnisse verträgt.

Der Herzblatt-Philodendron bringt nicht nur eine Fülle von schönen Blättern hervor, sondern ist auch ein Meister der Luftreinigung. Er filtert schädliche Giftstoffe und trägt zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen bei. Die Ranken mit den wunderschönen herzförmigen Blättern eignen sich hervorragend für Hängekörbe oder als Schleppe an Regalen oder Wänden.

Gefäße im Garten

Container im Garten von Promi-Gärtner Claus Dalby ist ein exzellenter Einblick in alles, was mit Containern zu tun hat. Das Buch enthält wunderschöne Illustrationen für die Gestaltung auffälliger Containergärten. Es enthält auch Claus' bestgehütete Gartengeheimnisse, die dabei helfen, einen epischen Containergarten von Grund auf zu organisieren, zu pflanzen und zu pflegen.

Weitere Informationen erhalten 07/20/2023 12:45 pm GMT

7. der Boston-Farn (Nephrolepis exaltata)

Wenn Sie in einem kalten Klima leben, sind Boston-Farne die perfekten Zimmerpflanzen. Sie lieben hohe Luftfeuchtigkeit, kühle Temperaturen und feuchte Erde. Ihre üppigen, gefiederten Wedel sehen wunderschön aus, wenn sie an einem hängenden Topf oder Behälter baumeln.

Der Boston-Farn ist eine üppige und zarte Hängepflanze, die perfekt für schlechte Lichtverhältnisse geeignet ist. Die weichen, federartigen Wedel des Boston-Farns machen ihn zu einer beliebten Wahl, wenn es darum geht, einen Hauch von Eleganz und Charme in jeden Innenraum zu bringen. Er ist außerdem ungeheuer pflegeleicht, ideal für alle, die sich schwer tun, Zimmerpflanzen am Leben zu erhalten!

Diese auch als Fischgrätenfarn bekannte Pflanze absorbiert schädliche Giftstoffe aus der Luft und trägt so zur Verbesserung der Luftqualität in Innenräumen bei. Da sie auch bei wenig Licht gut gedeiht, bringt diese luftige Pflanze üppiges tropisches Grün in schwer zugängliche Bereiche Ihres Hauses.

8. die Perlenkette (Senecio rowleyanus)

Senecio rowleyanus (oder Perlenkette) ist eine wunderschöne, kaskadenförmige, sukkulente Pflanze, die sich hervorragend für Pflanzen mit wenig Licht eignet. Ihr perlenartiges Laub sorgt für ein ungewöhnliches Erscheinungsbild, das sich von anderen Blumen, Pflanzen oder Farnen abhebt. Sie können sowohl im Haus als auch im Innenbereich wachsen, wobei sie in der Regel am besten mit viel hellem, indirektem Sonnenlicht im Haus gedeihen.

Diese bezaubernde Sukkulente mit ihren langen, hängenden Stängeln und den winzigen, kugelförmigen Blättern, die wie Perlen aussehen, eignet sich perfekt für Hängekörbe oder an der Wand hängend und verleiht jedem Raum eine verspielte und unverwechselbare Note.

Die Perlenkette ist außerdem unglaublich pflegeleicht und gedeiht auch bei wenig Licht, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für Innengärten ohne viel natürliches Licht macht. Ihre trockenheitstoleranten Eigenschaften machen sie zu einer perfekten, pflegeleichten Hängepflanze, die das ganze Jahr über gut aussieht.

Mehr lesen!

  • 15 beste Pflanzen für hängende Körbe im Schatten - prächtige Blumen und Laub!
  • Die 13 leckersten und besten Tomaten für Kübel und Töpfe!
  • Die 9 besten Tomatenpflanzen für hängende Körbe - super produktive Sorten!
  • 13 atemberaubende Kaskadenpflanzen für Stützmauern und hängende Körbe!

9. adanson's Monstera (Monstera adansonii)

Wenn Sie Adanson's monstera Pflanzen sehen, müssen Sie vielleicht zweimal hinsehen. Diese epiphytischen Pflanzen haben riesige Löcher in ihren Blättern! Die Löcher in den Blättern sind kein Zeichen für eine Beschädigung der Pflanze. Die Löcher sind ganz natürlich. Sie erinnern uns an Schweizer Käse. Und wie die meisten Käse, die wir probiert haben, verderben diese Pflanzen schnell in der direkten Sonne. Sie bevorzugen gedämpftes Sonnenlicht und schattige Standorte.

Diese tropische Pflanze, die auch als Schweizer Käserebe bekannt ist, eignet sich perfekt, um Ihrem Innenraum einen Hauch von Exotik zu verleihen. Mit ihren attraktiven herzförmigen Blättern, die ein kompliziertes Muster von Löchern und Schlitzen aufweisen, setzt diese Pflanze unbestreitbar ein Zeichen in jedem Raum.

Die Swiss Cheese Plant gedeiht auch bei wenig Licht, was sie zur perfekten Wahl für hängende Gärten in Innenräumen macht. Sie ist außerdem unglaublich vielseitig - sie kann dazu erzogen werden, an einer Moosstange hochzuklettern oder von einem hängenden Korb herunterzuhängen, was sie zu einer eleganten Wahl für verschiedene Innenräume macht.

10. pfeilspitzenartige Rebe (Syngonium podophyllum)

Die Pfeilwurz ist eine tropische, mehrjährige Rebe, die wie ein Strauch aussieht. Diese Reben wachsen am liebsten in warmen und feuchten Umgebungen. Sie bringen auch winzige, aber wunderschöne grüne und weiße Blüten hervor. Pfeilwurz ist giftig für Hunde und Katzen, so dass Sie sie vielleicht nicht halten sollten, wenn Sie neugierige Tiere um sich herum haben!

Lernen Sie die Pfeilkrautpflanze kennen, eine beliebte Pflanze, die perfekt für schlechte Lichtverhältnisse geeignet ist. Sie hat zarte, herzförmige Blätter in verschiedenen Farben, darunter grün, rosa und weiß. Diese wunderschöne Pflanze verleiht jedem Raum einen Hauch von Laune!

Die Pfeilwurz ist auch unglaublich pflegeleicht, was sie zu einer beliebten Wahl für Anfänger oder alle, die eine pflegeleichte Ampelpflanze suchen, macht. Sie gedeiht auch bei wenig Licht und bevorzugt regelmäßiges Gießen, verträgt aber gelegentliches Austrocknen.

11. gusseiserne Pflanze (Aspidistra elatior)

Wenn Sie eine robuste Pflanze suchen, die nicht aufgibt und nicht um künstliches Licht bettelt, dann sollten Sie Gusseisenpflanzen in Betracht ziehen. Diese immergrüne Staude gedeiht auch im dichtesten Schatten. Sie wächst auch gerne in Behältern und eignet sich daher hervorragend als Hängepflanze für sonnenarme Räume. Die Pflanze ist außerdem überraschend groß, und die Blätter erreichen bis zu 20 Zoll.

Die Gusseisenpflanze ist bekanntlich unverwüstlich, pflegeleicht und verträgt verschiedene Bedingungen, darunter auch wenig Licht und wohl auch Vernachlässigung. Sie ist außerdem sehr gut für die Luftreinigung geeignet, was sie zu einer gesunden Ergänzung für jeden Innenraum macht. Mit ihren robusten, dunkelgrünen Blättern, die an Grashalme erinnern, ist diese Pflanze eine robuste und widerstandsfähige Wahl für hängende Gärten in Innenräumen.

12. die Herzschnur (Ceropegia woodii)

Ceropegia woodii (oder Herzblatt) ist eine ausgezeichnete Zierpflanze für die Wohnung. Ihre Blätter sind grün-weiß gesprenkelt und sehen aus wie Herzanhänger. Wenn man sie zum ersten Mal sieht, könnte man meinen, sie seien eine Fälschung. Aber diese Pflanzen sind echt. Und sie lieben es, in indirektem Sonnenlicht zu wachsen.

Die Herzschnur ist eine bezaubernde Kletterpflanze, die sich perfekt für schlechte Lichtverhältnisse eignet. Sie bildet lange Ranken mit herzförmigen Blättern in Grün- und Violetttönen aus, die jedem Innenraum einen Hauch von Natur verleihen.

Die Herzblattrebe, auch Rosenkranzrebe genannt, bildet prächtige Ranken, die von einer Blumenampel herabhängen. Sie ist äußerst pflegeleicht und gedeiht auch bei wenig Licht, was sie zu einer hervorragenden Wahl für hängende Gärten in Innenräumen macht. Sie bevorzugt einen feuchten Boden, verträgt aber gelegentliches Austrocknen.

13. schwertfarn (Polystichum munitum)

Hier ist ein weiteres immergrünes Laubgewächs, das auch im Schatten gedeiht: der Schwertfarn, auch Kalifornischer Schwertfarn genannt. Diese Farne haben wunderschöne Wedel, die elegant von einem hängenden Topf herabhängen. Das Laub des Schwertfarns ist dick und lederartig, darunter befinden sich reproduktive Sporen.

Mit seinen langen, schlanken Wedeln, die an Schwerter erinnern, ist der Schwertfarn eine ausgezeichnete Wahl für hängende Gärten im Innenbereich. Diese pflegeleichte Pflanze gedeiht bei wenig Licht und verleiht Ihren Innenräumen einen Hauch von Eleganz.

Einer der Hauptvorteile des Schwertfarns ist seine Widerstandsfähigkeit. Er ist eine widerstandsfähige Pflanze, die verschiedene Bedingungen toleriert, darunter auch wenig Licht, was ihn zu einer klugen Wahl für vielbeschäftigte Pflanzeneltern oder Anfänger macht. Er bevorzugt es, feucht gehalten zu werden, verträgt aber auch gelegentliches Austrocknen, was ihn zu einer pflegeleichten Option für alle macht, die ihren Innenraum mit grünem Laub verschönern möchten.

14. das Korallenglöckchen (Heuchera sanguinea)

Hier sehen Sie einige Korallenglöckchen und Kriechende Jenny, die zusammen in einem Korbgefäß wachsen. Korallenglöckchen sind eine unserer beliebtesten immergrünen Stauden mit wenig Licht, die das ganze Jahr über schöne violett-rötliche Farben hervorbringen. Sie sehen in Hängekörben atemberaubend aus. Wählen Sie jedoch einen relativ großen Hängekorb, da diese Pflanzen sehr groß werden können! Ein stabiler Hängekorb auf Ihrer Terrasse, der teilweise im Schatten stehtwäre der perfekte Ort.

Korallenglöckchen sind für ihre Widerstandsfähigkeit bei wenig Licht bekannt, was sie zu einer ausgezeichneten Wahl für hängende Gärten in Innenräumen macht. Normalerweise wächst sie als Kübelpflanze im Freien, aber Korallenglöckchen können auch in kühleren Räumen wie Fluren oder Büros gedeihen. Die Blätter von Korallenglöckchen gibt es in verschiedenen Farben, darunter Grün-, Rot- und Violetttöne, und ihre einzigartige gekräuselteDie Textur verleiht jedem Raum einen Hauch von visuellem Interesse.

15. die Klapperschlangenpflanze (Goeppertia insignis)

Wir sind der Meinung, dass die Klapperschlangenpflanze das wohl beeindruckendste Laub aller Pflanzen mit wenig Licht auf unserer Liste hat. Die Blätter haben dunkelgrüne Flecken mit helleren Schattierungen, die ineinander verwoben sind, und eine tief-majestätische violette Unterseite. Die Klapperschlangenpflanze hat auch ausgefallene gelbe Blüten. Als Zimmerpflanze ist die Klapperschlangenpflanze jedoch relativ selten, wahrscheinlich weil sie im Vergleich zu anderen Pflanzen etwas schwierig zu pflegen ist.lichtschwache Pflanzen, wie Spinnen- oder Luftpflanzen.

Benannt nach ihrem fabelhaften Muster aus dunkelgrünen Flecken, die an die Haut einer Klapperschlange erinnern, eignet sich diese Pflanze für hängende Gärten in Innenräumen, da sie bei wenig Licht gut gedeiht. Da sie eine feuchte Umgebung bevorzugt, eignet sie sich hervorragend für Badezimmer oder Küchen mit wenig Licht, aber auch für andere Räume.

16 Jungfernhaarfarn (Adiantum raddianum)

Jungfernhaarfarn ist die perfekte mehrjährige Zimmerpflanze für lichtarme Bedingungen. Sein hängendes Laub sieht in Hängetöpfen elegant aus. Jungfernhaarfarn liebt ausreichende Bodenfeuchtigkeit und gedeiht gut im Halbschatten. Adiantum ist griechisch und bedeutet unbenetzt, was sich auf die Jungfernhaarfarnwedel bezieht, die scheinbar Wasser abstoßen.

Der Jungfernhaarfarn ist eine zeitlose und elegante Wahl für einen hängenden Garten im Innenbereich. Seine spitzen Wedel, die zarten Haarsträhnen ähneln, fallen anmutig von seinem Topf herab und machen ihn zu einer schönen Ergänzung für jeden Raum.

Einer der Gründe, warum der Frauenhaarfarn so beliebt ist, ist die einfache Pflege im Halbschatten ohne direkte Sonneneinstrahlung. Er bevorzugt eine gleichmäßig feuchte Umgebung, verträgt aber auch etwas Trockenheit. Bei richtiger Pflege kann er gut gedeihen und viele Jahre lang seinen einzigartigen optischen Charme in Ihr Zuhause bringen.

17. madagassischer Jasmin (Stephanotis floribunda)

Der Madagaskar-Jasmin ist eine immergrüne Rebe, die Halbschatten verträgt, aber eine der sonnenhungrigsten Zimmerpflanzen auf unserer Liste ist. Er eignet sich perfekt für einen Raum in Ihrem Haus mit viel Morgensonne und Halbschatten am Nachmittag. Allerdings wird der Madagaskar-Jasmin sein bestes Potenzial und die dichtesten Blüten immer mit mehr Sonnenlicht erreichen.

Der Madagaskar-Jasmin ist eine tropische Zimmerpflanze, die eine hohe Luftfeuchtigkeit und einen gleichmäßig feuchten Boden bevorzugt und sich daher ideal für Badezimmer und Küchen mit Innenbeleuchtung eignet. Die glänzend grünen Blätter und die zarten weißen Blüten ähneln Miniatur-Pinwheels und verleihen jeder Hängepflanze für den Innenbereich einen eleganten Touch.

Die winzigen weißen Blüten des Madagaskar-Jasmin verströmen einen süßen und berauschenden Duft, der einen Raum erfüllen kann und Ihren Lebensraum sowohl schön als auch aromatisch macht.

18. chinesisches Immergrün (Aglaonema sp.)

Hier sind einige raffiniert aussehende Pflanzen, die sich in tiefem Schatten bemerkenswert gut entwickeln. Sie werden Aglaonema oder chinesische Immergrüne genannt. Ihr Laub ist in verschiedenen Farben erhältlich - rot, gold, silber, weiß, cremefarben, rosa und grün. Einige chinesische Immergrüne haben eine wunderbar aussehende Panaschierung mit kontrastreichen Farben, Wirbeln und Schattierungen.

Das Chinesische Immergrün ist eine elegante einheimische Zimmerpflanze, die für ihr attraktives Laub geschätzt wird, das es in vielen Farben und Mustern gibt. Obwohl man das Chinesische Immergrün oft als Tischpflanze sieht, eignet es sich auch hervorragend als Hängepflanze! Die großen glänzenden Blätter hängen an ihren länglichen Stängeln nach unten und sorgen für eine beeindruckende Optik in den dunkelsten Ecken.

Aber denken Sie daran, dass das chinesische Immergrün unter den richtigen Bedingungen bis zu einem Meter hoch werden kann. Es eignet sich hervorragend als Hängepflanze für eine schattige Ecke in einem Raum oder Flur mit hoher Decke. Aber es ist nicht so gut für einen kleinen Raum!

19. dreifarbige Hoya (Hoya carnosa)

Hoya tricolors sind wunderschöne Zimmerpflanzen, die Schatten vertragen. Ihre Blätter sind tiefgrün und glänzend. Die dunklen Blätter passen hervorragend zu den auffälligen weißen oder rosafarbenen sternförmigen Blüten. Sie bevorzugen einen hellen Standort mit viel indirektem Sonnenlicht in der Wohnung.

Hoya Tricolor ist eine tropische Pflanze mit dicken, glänzenden Blättern mit cremeweißer und rosaroter Panaschierung, die ihr ein auffallend schönes Aussehen verleihen. Sie ist eine langsam wachsende Pflanze, kann aber mit der Zeit recht groß werden, was sie zu einem perfekten Schmuckstück für Ihren hängenden Garten macht. Außerdem kann Hoya Tricolor so erzogen werden, dass sie nach oben klettert oder nach unten hängt.

Diese Zimmerpflanze bevorzugt einen Standort ohne direkte Sonneneinstrahlung, da die Blätter sonst verbrennen können. Sie gedeiht gerne auf der trockenen Seite, also lassen Sie die Erde zwischen den Wassergaben vollständig austrocknen.

Siehe auch: Wie man Aloe Vera ohne Wurzeln pflanzt

20 Mönchsgrasmücke (Sedum morganianum)

Wir schließen unsere Liste der Hängepflanzen für sonnenarme Räume mit einem unbestreitbaren Blickfang ab: dem Buroschwanz! Sie gehören zu den am besten aussehenden Zimmerpflanzen mit flauschigen, weichen und krautigen Blättern und können auch rosa, lila, orange, goldene oder gelbe Blüten hervorbringen.

Der Burro's Tail ist eine Sukkulente mit langen, hängenden Stängeln, die mit kleinen, prallen Blättern bedeckt sind, die wie Perlen aussehen und einen charmanten und unverwechselbaren visuellen Effekt erzeugen. Sie ist eine pflegeleichte Pflanze, die in hellem, indirektem Licht gedeiht, aber auch schwache Lichtverhältnisse verträgt.

Außerdem bevorzugt die Burro's Tail einen trockenen Boden. Achten Sie also darauf, die Erde zwischen den Wassergaben vollständig austrocknen zu lassen. Bei richtiger Pflege gedeiht die Burro's Tail prächtig und bereichert Ihr Zuhause weiterhin mit ihrem einzigartigen optischen Charme. Die prallen Blätter und die hängenden Stängel machen sie zur idealen Pflanze für jeden hängenden Garten in Innenräumen mit wenig Licht.

Schlussfolgerung

Wir hoffen, dass Ihnen die Lektüre unseres Ratgebers über die besten Hängepflanzen für sonnenarme Räume gefallen hat.

Nicht jeder hat den Luxus eines sonnenverwöhnten Solariums oder eines Gartens im Freien, aber wir denken, dass die Pflanzen auf unserer Liste auch in einem schattigen Arbeitszimmer oder einem dunklen Wohnzimmer gute Dienste leisten können.

Welche schattenliebende Pflanze ist Ihr Favorit?

Oder haben Sie vielleicht eine wenig bekannte Perle vergessen?

Lassen Sie es uns wissen!

Und nochmals vielen Dank fürs Lesen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

William Mason

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Gärtner und engagierter Hobbygärtner, der für sein Fachwissen in allen Bereichen rund um Hausgarten und Gartenbau bekannt ist. Mit jahrelanger Erfahrung und einer tiefen Liebe zur Natur hat Jeremy seine Fähigkeiten und sein Wissen in den Bereichen Pflanzenpflege, Anbautechniken und umweltfreundliche Gartenpraktiken verfeinert.Jeremy wuchs inmitten üppiger grüner Landschaften auf und entwickelte schon früh eine Faszination für die Wunder der Flora und Fauna. Diese Neugier trieb ihn dazu, einen Bachelor-Abschluss in Gartenbau an der renommierten Mason University zu machen, wo er das Privileg hatte, von dem geschätzten William Mason – einer legendären Persönlichkeit auf dem Gebiet des Gartenbaus – betreut zu werden.Unter der Anleitung von William Mason erlangte Jeremy ein tiefgreifendes Verständnis der komplizierten Kunst und Wissenschaft des Gartenbaus. Jeremy lernte vom Maestro selbst und verinnerlichte die Prinzipien nachhaltiger Gartenarbeit, biologischer Praktiken und innovativer Techniken, die zum Eckpfeiler seines Ansatzes für den Hausgartenbau geworden sind.Jeremys Leidenschaft, sein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, inspirierte ihn zur Gründung des Blogs Home Gardening Horticulture. Mit dieser Plattform möchte er angehende und erfahrene Hobbygärtner stärken und weiterbilden und ihnen wertvolle Einblicke, Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Schaffung und Pflege ihrer eigenen grünen Oasen geben.Von praktischen Ratschlägen anVon der Pflanzenauswahl und -pflege über die Bewältigung allgemeiner Gartenherausforderungen bis hin zur Empfehlung der neuesten Werkzeuge und Technologien deckt Jeremys Blog ein breites Themenspektrum ab, das auf die Bedürfnisse von Gartenbegeisterten aller Niveaus zugeschnitten ist. Sein Schreibstil ist fesselnd, informativ und voller ansteckender Energie, die die Leser dazu motiviert, sich selbstbewusst und enthusiastisch auf ihre Gartenreise zu begeben.Über seine Blogaktivitäten hinaus beteiligt sich Jeremy aktiv an gemeinschaftlichen Garteninitiativen und örtlichen Gartenclubs, wo er sein Fachwissen weitergibt und das Kameradschaftsgefühl unter anderen Gärtnern fördert. Sein Engagement für nachhaltige Gartenbaupraktiken und Umweltschutz geht über seine persönlichen Bemühungen hinaus, da er aktiv umweltfreundliche Techniken fördert, die zu einem gesünderen Planeten beitragen.Mit seinem tief verwurzelten Verständnis des Gartenbaus und seiner unerschütterlichen Leidenschaft für den heimischen Gartenbau inspiriert und stärkt Jeremy Cruz weiterhin Menschen auf der ganzen Welt und macht die Schönheit und Vorteile der Gartenarbeit für alle zugänglich. Egal, ob Sie ein grüner Daumen sind oder gerade erst anfangen, die Freuden der Gartenarbeit zu entdecken, Jeremys Blog wird Sie auf Ihrer gärtnerischen Reise mit Sicherheit begleiten und inspirieren.