Die 15 besten Hühnerarten für Ihre Hühner, Ihren Hühnerstall und Ihren Betrieb

William Mason 22-03-2024
William Mason

Die Wahl des idealen Hahns ist für jeden Hühnerhalter von entscheidender Bedeutung. Lassen Sie sich also nicht dazu verleiten, den erstbesten Hahn zu nehmen, den Sie in Ihrer Gegend sehen! Die verschiedenen Hahnenrassen haben unterschiedliche Charaktereigenschaften, die entweder Harmonie in Ihre Herde bringen oder absolutes Chaos verursachen. Und wenn Sie beabsichtigen, von Ihrem Stall aus zu züchten, dann ist die Wahl des Hahns sogar noch wichtiger.

Welcher Hahn ist für Ihre Herde am besten geeignet? Braucht Ihr Stall einen Hahn oder ist er ohne besser dran?

Wir sind dabei, verschiedene Optionen für Hähne zu analysieren - für alle Situationen.

Klingt das gut?

Dann lass uns weitermachen!

Inhaltsverzeichnis
  1. Brauchen Sie einen Hahn für Ihre Hühner?
    • Vorteile der Haltung eines Hahns
    • Nachteile der Haltung eines Hahns
  2. Die 15 besten Hähne für Ihre Hühner
  3. Beliebte Hahnenrassen
    • Plymouth-Rock-Hahn
    • Brauner Orpington-Hahn
    • Silkie-Hahn
  4. Hähne in Jumbo-Größe
    • Brahma-Hahn
    • Jersey-Riesenhahn
    • Schützende Hähne
    • Welser Sommerhahn
    • Barbu D'Uccle-Hahn
    • Rhode Island Red Rooster
  5. Insgesamt gute Hahnenrassen
    • Australorp-Hahn
    • Bresse-Hahn
  6. Andere Arten von Hähnen, die für Ihre Herde in Frage kommen
    • Polnischer Hahn
    • Java-Hahn
    • Sussex-Hahn
    • Langshan-Hahn
    • Delaware-Hahn
  7. Welches ist der beste Hahn für Ihre Herde?
  8. Schlussfolgerung

Brauchen Sie einen Hahn für Ihre Hühner?

Sollte Ihre Herde einen Hahn haben? Das kommt darauf an. Das Wichtigste ist, dass Ihre Hühner keine Hähne brauchen, um Eier zu legen. Und viele Landwirte schwören darauf, dass Hähne laut und lästig sind. Viele unserer Landwirtschaftskollegen halten jedoch einen oder zwei Hähne - zum Schutz, zur Eierbefruchtung und zur Unterhaltung. Hähne machen Spaß! Und wir glauben auch, dass sie dazu beitragen können, die Ordnung in Ihrem Betrieb aufrechtzuerhalten.scharen.

Viele Hühnerhalter stehen vor dem Dilemma, ob sie sich einen Hahn anschaffen sollen oder ob ihre Hühnerherde auch ohne einen Hahn auskommt. Schließlich ist ein Hahn nicht notwendig, damit Ihre Hühner Eier legen können, warum sollten Sie also einen brauchen?

Sie werden einige Hühnerhalter kennenlernen, die nie mehr auf einen Hahn verzichten würden, und andere, die sich nie wieder einen Hahn zulegen würden!* Hähne sind nur für die Zucht notwendig, aber sie bringen auch andere Vorteile für Ihre Herde.

(*Ich gehöre eindeutig zur ersten Gruppe, während mein Mann zur zweiten gehört - er hasst den Lärm!)

Vorteile der Haltung eines Hahns

Der offensichtlichste Vorteil eines Hahns besteht darin, dass Sie aus Ihren Hennen Küken züchten können. Die Fähigkeit, neue Vögel zu produzieren, ist eine kostengünstige Möglichkeit, Ihre Herde zu vergrößern und ältere Legehennen zu ersetzen. Hühnerhalter ohne Hahn können befruchtete Eier zum Ausbrüten kaufen, aber ein Hahn bietet sie kostenlos an!

Ein guter Hahn kann auch beim Herdenmanagement und bei der Sicherheit helfen. Wenn Sie einen Hahn in Aktion beobachten, werden Sie sehen, dass er sich unermüdlich um die Hennen in der Nähe kümmert - diese Jungs wissen, wie man sich um ihre Damen kümmert! Er bleibt stets wachsam und aufmerksam gegenüber Raubtieren. Er verbringt auch viel Zeit damit, Leckerbissen zu suchen, die er stolz teilt.

Was die Herdendynamik betrifft, so hat der Hahn nicht unbedingt das Sagen. Die Leithenne steht an der Spitze der Hackordnung. Der Hahn ist eher eine Art Wachmann und Teamleiter, der die Herde zusammenhält und sie von einem Ort zum anderen führt. Wenn er eine potenzielle Bedrohung entdeckt, schlägt er Alarm, woraufhin seine Herde in Deckung geht.

Bei einem Angriff durch ein Raubtier kämpft der Hahn bis zum Schluss, um seine Hennen zu verteidigen. Er geht zwar nicht immer als Sieger aus diesen Konflikten hervor, aber es reicht oft aus, um dem Rest der Herde wertvolle Zeit zu verschaffen, um in Deckung zu gehen.

Nachteile der Haltung eines Hahns

Das Hauptproblem liegt in ihrem Beschützerinstinkt - ein Hahn kann seine Herde übermäßig beschützen und aggressiv gegenüber Menschen oder anderen Tieren werden.

Als ich ein Kind war, hatten wir freilaufende Hühner in unserem Garten, und wir zogen einmal ein Gelege mit drei Küken auf, die sich alle als aggressive Hähne entpuppten. Junge, Junge, diese Hähne waren die fiesesten! Sie stürzten sich auf jeden Menschen, der ihren Weg kreuzte, und flogen mit ausgestreckten Beinen auf einen zu. Ich kann mit Sicherheit sagen, dass wir sie nicht lange behalten haben, aber sie waren genug, um mich für eine Weile von Hähnen abzubringen.lange Zeit.

Das andere große Problem bei Hähnen ist der Lärm. Als wir uns zum ersten Mal einen Hahn zulegten, lasen wir, dass sie nur etwa 20 Mal am Tag krähen - nun, das stimmt ganz und gar nicht! Unser Junge schafft diese tägliche Quote, bevor die Sonne über den Horizont auftaucht, und er kräht den ganzen Tag über, um sicherzustellen, dass wir alle die Botschaft verstanden haben.

Wie oft ein Hahn kräht, kann von Person zu Person variieren, aber viele Hausbesitzer lehnen diesen frühen und lauten Weckruf ab. Wenn Sie also andere Häuser in der Nähe haben, ist die Anschaffung eines Hahns möglicherweise nicht ideal, um harmonische nachbarschaftliche Beziehungen zu fördern.

Die 15 besten Hähne für Ihre Hühner

Sie haben also beschlossen, dass ein Hahn die perfekte Ergänzung für Ihre Herde wäre, aber wie wählen Sie den richtigen aus? Jede Hahnrasse hat ihre Eigenheiten und Persönlichkeitsmerkmale, die sie für verschiedene Situationen besser geeignet machen.

Ein Hahn in einer kleinen, zahmen Herde, die in einem Stall gehalten wird, muss ein freundlicher Kerl sein, während ein Hahn, der sich einer Gruppe freilaufender Hennen anschließt, einen starken Beschützerinstinkt haben sollte.

Die Wahl des Hahns hängt auch davon ab, wofür Sie ihn verwenden wollen: Planen Sie die Aufzucht von Küken? Möchten Sie reinrassige Hühner, produktive Legehennen oder schnell wachsende Fleischküken züchten? Wenn Sie bereits eine Herde reinrassiger Hühner haben, ist es sinnvoll, sich nach einem Hahn derselben Rasse umzusehen.

Heute werden wir uns eine Reihe von Hähnen ansehen, die für jede Situation geeignet sind und Ihnen bei der Auswahl des richtigen Hahns für Ihre Herde helfen. Dann werde ich versuchen, einen ultimativen Gewinner zu küren, was eine fast unmögliche Wahl sein könnte!

Beliebte Hahnenrassen

Einige Hähne sind gute Allrounder, deren Anpassungsfähigkeit sie bei Hinterhofhühnern immer beliebter macht.

Plymouth-Rock-Hahn

Wir beginnen unsere Liste der Hähne für Ihre Hühner mit einem unserer Lieblinge: dem Plymouth Rock-Hahn! Die meisten Hühnerhalter kennen die Plymouth Rock-Hühner mit Binden, aber es gibt auch noch andere Sorten, darunter Silver Penciled, Partridge, Blue, Columbian und White.
Beschreibung: Ausgezeichnete, nicht übermäßig aggressive Hofbegleiter.
Sorten: Weiß, rotbraun, gestreift, mit Silberstift, blau.
Hahn Gewicht: Acht bis zehn Pfund.
Gesellschaft: Plymouth Rock Fancier's Club
Plymouth Rock Rooster Profil

Plymouth Rock-Hühner sind seit langem eine beliebte Wahl für Hinterhof-Hühnerhalter, da es sich um ruhige Vögel handelt, die leicht zu pflegen sind und eine vernünftige Menge an Eiern produzieren. Glücklicherweise haben die Hähne anscheinend die gleichen freundlichen Persönlichkeiten wie die Hühner, so dass die Plymouth Rock-Hähne Ihnen wenig Ärger bereiten werden.

Diese Hähne sind eine ausgezeichnete Wahl, wenn Sie Barred Plymouth Rock-Hühner oder eine gemischte Herde haben, da sie sich gut mit allen Arten und Rassen von Hühnern vertragen. Sie kommen gut damit zurecht, in einem Stall eingesperrt zu sein, und sind relativ gut darin, eine freilaufende Herde zu beschützen. Die weiblichen Nachkommen Ihrer Plymouth Rocks sind gute Eierlegerinnen, während die männlichen Tiere eine vernünftige Fleischgröße haben.

Brauner Orpington-Hahn

Hier sehen Sie einen robust aussehenden Buff Orpington-Hahn, der über seine Hennen wacht. Buff Orpingtons sind eine ausgezeichnete Wahl für Landwirte, die dem kalten Winterwetter trotzen. Sie sind auch dafür bekannt, dass sie ruhige und diplomatische freundliche Riesen sind.
Beschreibung: Großer Vogel mit flauschigem Gefieder, der kälteresistenter ist als andere Rassen.
Sorten: Schwarz, weiß, chamois, blau.
Hahn Gewicht: Zehn bis elf Pfund.
Gesellschaft: Vereinigter Orpington Club
Brauner Orpington-Hahn Profil

Buff Orpington-Hähne sind ein wunderschöner Anblick - vor allem, wenn man ihren prallen Körper mit den goldenen Federn und ihre anmutige Statur bedenkt! Wenn Sie sich für einen Buff Orpington-Hahn entscheiden, können Sie einen sanftmütigen Jungen erwarten, der leicht zu zähmen ist. Er wird seine Herde auch vehement verteidigen, wenn sich ein Raubtier den Hennen nähert.

Buff Orpingtons sind eine ausgezeichnete Zweinutzungsrasse, so dass ihre Nachkommen sowohl für die Eier- als auch für die Fleischproduktion verwendet werden können. Diese klassische Hahnenrasse kann ziemlich laut sein, vor allem wenn sie Gefahr wittern, also keine gute Wahl, wenn Sie ein ruhiges Leben mögen!

Silkie-Hahn

Silkie-Hähne sind nicht die mächtigsten oder überragendsten Wächter Ihrer Herde, und Silkie-Hennen sind auch nicht die auffälligsten Eierleger. Aber sie machen das mit ihrer lustigen, geselligen Art wett - und ihrem verrückten, aber bezaubernden Gefieder.
Beschreibung: Eine freundliche Zierrasse, die keine guten Eierleger sind. Sie haben ein weiches, flauschiges Gefieder - mit einer wilden Frisur.
Sorten: Schwarz, blau, gelb, weiß und grau.
Hahn Gewicht: Etwa zwei bis vier Pfund.
Gesellschaft: American Silkie Bantam Club
Silkie Rooster Profil

Der Silkie mag nicht den Anschein erwecken, ein wilder Beschützer der Hühner zu sein, aber der Schein trügt! Diese kleinen Hähne sind fantastische Alarmgeber, wenn sie abnormale Aktivitäten wahrnehmen und Sie auf Probleme im Stall aufmerksam machen. Silkie-Hähne sind bei Liebhabern kleiner Hühnerrassen beliebt und kommen gut damit zurecht, im Stall eingesperrt zu sein.

Siehe auch: 11 Fabulous Thymian Companion Plants!

Mehr lesen!

  • Tut es Hühnern weh, Eier zu legen?
  • Wie man Hühner und Tiere im Freien im Sommer ohne Strom kühl hält - 10 Wege!
  • Können Hühner fliegen? Was ist mit Hähnen oder Wildhühnern?
  • Welche Hühner legen weiße Eier - Weiße Eier legende Hühner Top 19!
  • Können Hühner Cantaloupe essen? Lustige Möglichkeiten, Melone an Hühner zu verfüttern!

Hähne in Jumbo-Größe

Bei Hähnen ist schwerer nicht immer besser, aber einige fabelhafte große Hühnerrassen bringen unglaubliche Hähne hervor. Der Vorteil eines schweren Hahns ist, dass er sich oft besser gegen Raubtiere wehren kann und seine Nachkommen eine bessere Größe haben, wenn Sie Fleisch produzieren wollen.

Wenn Sie eine dieser größeren Rassen in Erwägung ziehen, sollten Sie sicherstellen, dass Ihre Hennen groß genug sind, um mit seiner Aufmerksamkeit fertig zu werden - ein gewichtiger Hahn kann versehentlich kleinere Hennen verletzen, wenn er sich mit ihnen paart. Halten Sie sich an Hennen derselben Rasse oder andere von vergleichbarer Größe.

Brahma-Hahn

Brahma-Hähne sind eine unserer besten Wahl für Tierhalter, die alle Zuschauer beeindrucken und erfreuen wollen. Diese schicken, königlichen Hähne haben ein attraktives Gefieder, das zu ihrem ausgezeichneten Temperament passt. Das souveräne und zugleich freundliche Wesen des Brahma-Hahns wird dazu beitragen, dass in Ihrer Herde Ruhe und Frieden herrschen.
Beschreibung: Wunderschöne, große, ruhige Vögel, die auch bei kaltem Wetter gut zurechtkommen.
Sorten: Hell, dunkel, buff.
Hahn Gewicht: Etwa 11 bis 12 Pfund.
Gesellschaft: Amerikanischer Brahma-Klub
Brahma Rooster Profil

Brahmas sind die sanften Riesen der Hühnerwelt - diese riesigen Vögel zeigen zärtliche Hingabe zu ihren Hennen und sind selten feindselig oder aggressiv gegenüber Menschen. Diese aktiven Jäger geben alles, um ihre Damen glücklich zu machen, und suchen ständig nach dem leckersten Futter für sie.

Aufgrund ihrer Größe und ihres ausgeprägten Futtersuchinstinkts sind Brahma-Hähne in einem geräumigeren Auslauf oder in Freilandhaltung besser aufgehoben. Sie sind gute Zweinutzungshühner, so dass diese aktive Rasse Sie gut mit Eiern versorgen kann. Und überzählige Nachkommen können zu Fleisch aufgezogen werden.

Jersey-Riesenhahn

Jersey Giant-Hähne sind massive, robuste Vögel, die sich gut als Begleiter eignen. Sie sind wahrscheinlich die schwersten Hühner auf Ihrem gesamten Hof. Und ähnlich wie Brahma und Buff Orpington sind Jersey Giants gut erzogen, fügsam und freundlich.
Beschreibung: Jersey Giants gehören zu den kräftigsten Hühnern auf dem Hof. Sie sind gutmütig und wachsen auch etwas langsam.
Sorten: Schwarz, weiß.
Hahn Gewicht: Etwa 13 bis 14 Pfund.
Gesellschaft: Nationaler Jersey Giant Club
Jersey-Riesenhahn Profil

Der Name sagt alles - Jersey Giant Hähne sind riesig! Trotz ihrer Größe sind sie sehr freundliche und gutmütige Vögel mit einem ruhigen Charakter und eine gute Wahl, wenn Sie eine Herde plumper Hühner haben. Das schwarze Gefieder der Jersey Giants ist nicht besonders auffällig, aber sie sind dennoch ein beeindruckender Anblick, wenn sie auf Ihrem Hof herumstolzieren.

Stress-Free Chicken Tractor Plans - Eine einfach zu folgen, Schritt für Schritt Anleitung zum Bau Ihrer eigenen Hühner-Traktoren $9.99

Stressfreie Hühnertraktor-Pläne von John Suscovich ist ein hervorragendes Hilfsmittel für jeden, der einen Hühner-Traktor selbst bauen möchte. Das Buch enthält einfache Pläne für einen Hühner-Traktor, eine Materialliste und eine Schnittliste. Das Buch enthält auch hilfreiche Tipps, wie Sie Ihren Hühner-Traktor optimal nutzen können, damit Sie ein hervorragender Hühnerhalter werden.

Mehr Informationen erhalten 07/20/2023 07:20 pm GMT

Schützende Hähne

Wenn das Ziel der Anschaffung eines Hahns der Schutz Ihrer Herde ist, haben einige Rassen viel stärkere Instinkte als andere. Dieser Schutzinstinkt kann zu aggressiven Tendenzen führen, insbesondere während der Paarungszeit.

Das Wichtigste ist, dass Sie Ihren Hahn schon in jungen Jahren bekommen, damit er zahm ist und den Menschen nicht als Bedrohung empfindet. Wenn es dann an der Zeit ist, dass er sich um eine eigene Herde kümmert, wird er eher die Raubtiere verjagen als Sie und Ihre Familie!

Welser Sommerhahn

Hier sehen Sie einen auffälligen Welsummer-Hahn, der über seine Damen wacht. Die Welsummer-Hähne sind eine ausgezeichnete Wahl - sie sind winterhart, beschützend und haben eine anständige Größe. Wir lieben auch Welsummer-Hennen! Sie legen köstliche, prächtig aussehende Eier, die dunkelbraun und oft gesprenkelt sind.
Beschreibung: Freundliche und aufmerksame Vögel, die auch als intelligent und kältetauglich gelten.
Sorten: Rebhuhn.
Hahn Gewicht: Sieben bis acht Pfund.
Gesellschaft: Welsummer Club of North America
Wels Summer Rooster Profil

Welsumer sind mittelgroße Hähne mit einem wunderschönen Gefieder in Gold-, Rotbraun- und Schwarztönen. Sie haben ein sanftmütiges Temperament, aber einen ausgeprägten Beschützerinstinkt, so dass ein Welsummer-Hahn ein hervorragender Anführer für eine Gruppe freilaufender Hennen ist.

Barbu D'Uccle-Hahn

Barbu D'Uccles sind ein toller Hahn, wenn Sie etwas Ausgefallenes suchen. Es gibt achtundzwanzig verschiedene Farbvarianten, darunter blaue Wachtel, Kuckuck, Millefleur, Lavendel, schwarz gesprenkelt, weiß, silber und viele mehr. Barbu D'Uccle-Hähne haben auch bezaubernde gefiederte Füße, aber bei dem hier fotografierten Hahn sind Sprunggelenk und Zehenim Gras versteckt.
Beschreibung: Kleine, aber schöne Vögel mit stark gefiederten Füßen.
Sorten: Blau, Millefleur, Kuckuck, Lavendel, schwarz, schwarz gesprenkelt, weiß, Wachtel und mehr.
Hahn Gewicht: Bis zu zwei Pfund.
Gesellschaft: Belgischer Bantam Club d'Uccle und Booted Bantam
Barbu D'Uccle Hahn Profil

Die belgischen Barbu D'Uccles sind mit ihren vielfältigen Farbvariationen und ihren lustigen Bärten und Stiefeln eine lustige Ergänzung für jedes Haus! Obwohl die Hühner nicht gerade für ihre Fähigkeit, Eier zu legen, bekannt sind, halten viele Leute sie nur wegen ihres unverwechselbaren Aussehens. Und um Ihre Herde hübscher kleiner Vögel im Garten sicher zu halten, können Sie mit einem wild beschützenden Barbu D'uccle-Hahn nichts falsch machen!

Rhode Island Red Rooster

Nicht zu vergessen sind die Rhode Island Red Hähne, die aus Massachusetts und Rhode Island stammen. Sie sind winterhart und die Hennen sind ausgezeichnete Eierleger. Rhode Island Reds eignen sich auch hervorragend als Fleischhühner. Allerdings müssen wir Sie warnen, dass die Rhode Island Red Hähne den Ruf haben, etwas gereizt zu sein! Aber sie sind perfekt für Freilandhaltungen, in denen Ihre Hühner eineunerschütterlicher Leibwächter.
Beschreibung: Hervorragende Zweinutzungshühner. Sie vertragen Kälte. Einige Männchen sind aggressiv.
Sorten: Rosenkamm, einfacher Kamm.
Hahn Gewicht: Acht bis neun Pfund.
Gesellschaft: Rhode Island Red of America
Profil des Roten Hahns von Rhode Island

Rhode Island Reds sind seit langem eine beliebte Wahl bei Landwirten, da sie eine fabelhafte Zweinutzungsrasse mit wenigen Gesundheitsproblemen sind und sich leicht halten lassen. Während die Hennen der Rhode Island Reds ein ruhiges Temperament haben, ist dies bei den Hähnen aufgrund ihres starken Beschützerinstinkts weniger der Fall. Ihr Beschützerinstinkt kann bei einigen Vögeln zu Aggressionen führen, daher sollten Sie sicherstellen, dass Ihr Rhode Island Rooster viel menschliche Zuwendung erhält.Interaktion, bevor er zu alt wird.

Insgesamt gute Hahnenrassen

Als verantwortungsbewusster Hühnerhalter müssen Sie sorgfältig überlegen, welche Hühner Sie züchten. Eine brütende Henne kann ein Gelege mit einem Dutzend oder mehr Eiern ausbrüten. Und jedes Küken kann bis zu zehn Jahre alt werden. Um ihnen die bestmögliche Chance auf ein gutes Leben zu geben, lohnt es sich, Küken zu züchten, die ihrem Zweck entsprechen.

Wenn Sie Hühner einer alten Rasse haben, sollten Sie sich zunächst über die Eigenschaften eines Hahns derselben Rasse informieren. Wenn der Hahn die Kriterien in Bezug auf Temperament und Verhalten erfüllt, die Sie suchen, ist er eine gute Wahl. Reinrassige Küken finden mit größerer Wahrscheinlichkeit ein gutes Zuhause, und auch bei den Hähnen ist die Nachfrage groß.

Ein weiterer Aspekt, der zu berücksichtigen ist, ist die Frage, wie Sie die Nachkommen nutzen wollen - wollen Sie Legehennen, Fleischtiere oder eines, das beides kann? Wir haben bereits einige ausgezeichnete Zweinutzungshühner aufgeführt, aber hier sind zwei Optionen, wenn Sie sich auf Fleisch oder Eier spezialisieren wollen.

Australorp-Hahn

Hier ist ein Nahporträt eines wenig bekannten Herdenchefs aus Australien: der mächtige Australorps-Hahn! Australorps sind vor allem für ihre gewaltigen Legeleistungen bekannt. Aber die Hähne sind auch eine hervorragende Ergänzung für Ihre Herde: Sie sind freundlich, entspannt, unaufgeregt, aufgeschlossen und gutmütig.
Beschreibung: Aktive Zweinutzungshühner: Die Hühner sind hervorragende, rekordverdächtige Eierleger.
Sorten: Schwarz, weiß, blau geschnürt.
Hahn Gewicht: Acht bis neun Pfund.
Gesellschaft: Australorp Club von Australien
Australorp-Hahn Profil

Australorps sind berühmt für ihre hohe Legeleistung von durchschnittlich 200-300 Eiern pro Jahr. Diese hohe Eizahl macht Australorps zur idealen Wahl, wenn Sie eine maximale Eierproduktivität anstreben. Die Hähne eignen sich auch perfekt für einen schönen Hinterhof. Sie sind gutmütig und freundlich, aber verlassen Sie sich nicht auf ihren Beschützerinstinkt, um Ihren Hühnerstall zu schützen.

Bresse-Hahn

Hier sehen Sie einen aufmerksamen und ernst dreinblickenden Bresse-Hahn, der nach Raubtieren und Gefahren für seine hübschen Hennen Ausschau hält. Bresse ist eine französische Rasse, die für ihr köstliches, saftiges, marmoriertes Fleisch bekannt ist. Die Hennen sind in der Lage, Hunderte von köstlichen Eiern pro Jahr zu produzieren.
Beschreibung: Wunderschöne und elegante Bauernhofhühner, eines der schmackhaftesten Hühner aus Frankreich.
Sorten: Weiß.
Hahn Gewicht: Etwa sieben Pfund.
Gesellschaft: Klub für die Rasse Amerikanische Bresse
Bresse-Hahn Profil

Ein Bresse-Hahn ist eine ausgezeichnete Wahl für die Aufzucht von Fleischhühnern. Diese schönen Vögel sind nicht nur für die Menge an Fleisch bekannt, die sie produzieren, sondern auch für ihren unglaublichen Geschmack. Sie sind ausgezeichnete Futtersammler und gehören zu den wenigen Fleischrassen, die gut in einem System mit Freilandhaltung funktionieren.

Andere Arten von Hähnen, die für Ihre Herde in Frage kommen

Wenn keiner der bisher aufgeführten Hähne Ihren Appetit anregt, sind diese weniger beliebten Rassen alle eine Überlegung wert:

Polnischer Hahn

Wir konnten unsere Hähne-Liste nicht abschließen, ohne mindestens einen wilden Eintrag zu haben: den polnischen Hahn! Diese schillernden Hühner sind die Punk-Rocker unter den Bauernhöfen. Sie gehören mit Sicherheit zu den am schicksten aussehenden Hähnen - mit beeindruckenden Kämmen. Viele polnische Hähne haben auch exzellente Bärte. Trotz ihres Namens weiß niemand genau, woher die polnischen Hühner stammen. Sie sind relativ energiegeladene Vögel - undetwas flatterhaft.
Beschreibung: Flugfreudig und aktiv. Eines der coolsten Hühner. Ihr Federkleid ist eines der besten. Nur Seidenhühner können sich damit messen!
Sorten: Bearded Golden, Bearded Silver, Bearded Buff Laced und mehr.
Hahn Gewicht: Etwa sieben Pfund.
Gesellschaft: Klub der polnischen Züchter
Profil des polnischen Hahns

Es lohnt sich, einen polnischen Hahn zu halten, weil er jeden Tag einen auffälligen Federknoten am Kopf hat! Es sind unglaublich freundliche Vögel, aber sie werden von größeren Hühnerrassen schikaniert.

Siehe auch: Warum raucht mein Kettensägeblatt?

Java-Hahn

Javahähne sind ein weiterer hervorragender Vogel für Ihren kleinen Hof oder Ihre Farm. Sie kommen in der Regel gut mit anderen Hühnern aus - und selbst die Hähne sind oft ruhig, sanft und entspannt. Es gibt mehrere Sorten, darunter weiße, rötliche (kastanienbraune), schwarze und gefleckte. (Das oben abgebildete Huhn ist eine Javahenne - kein Hahn! Wir konnten kein zufriedenstellendes Foto eines Javahahns finden, das wir teilen können. Aber wir werden es weiterBleiben Sie dran!)
Beschreibung: Javahühner sind in der Regel ruhig und entspannt und eignen sich hervorragend als Gartenhühner.
Sorten: Gesprenkelt, schwarz.
Hahn Gewicht: Etwa neun bis zehn Pfund.
Gesellschaft: Java Breeders of America
Java Rooster Profil

Javahühner sind eine der ältesten Rassen in den Vereinigten Staaten und bildeten die Grundlage für die Rhode Island Red. Javahühner sind ruhig und gutmütig und eignen sich hervorragend, wenn Sie auf der Suche nach Vögeln mit doppeltem Verwendungszweck sind.

Sussex-Hahn

Sussex-Hähne sind galante Herdenwächter. Hier sehen Sie einen hübschen, selbstbewussten Sussex-Hahn, der über mehrere ISA Brown-Hennen wacht. Wir glauben, dass die gesamte Herde auf Futtersuche gegangen ist. Es sieht so aus, als hätte der Hahn ein Auge auf etwas geworfen!
Beschreibung: Lustige Bauernhofvögel, die attraktiv, freundlich und wachsam sind.
Sorten: Braun, silber, gesprenkelt, rot, rotbraun.
Hahn Gewicht: Etwa neun bis zehn Pfund.
Gesellschaft: Sussex Club von Australien
Sussex Rooster Profil

Ich weiß nicht, warum Sussex-Hühner nicht beliebter sind, denn das freundliche Temperament dieser alten Rasse macht sie zur idealen Wahl für Hühnerhalter im Hinterhof. Sussex-Hähne sind ebenso freundlich wie die Hennen und kommen gut damit zurecht, in einem angemessen großen Auslauf gehalten zu werden.

Langshan-Hahn

Hier ist ein exzellent aussehender Langshan-Hahn, der auf einer schönen Weide im Hinterland nach Futter sucht. Langshans sind groß, aktiv und energisch. Es gibt drei Varietäten - schwarz, weiß und blau. Die schwarze Varietät kann einen dunkelgrünlichen Schimmer haben.
Beschreibung: Relativ große Hühner, gute Zweinutzungsrasse für Haushalte und kleine Betriebe.
Sorten: Blau, schwarz, weiß.
Hahn Gewicht: Neun bis zehn Pfund.
Gesellschaft: Amerikanischer Langshan Club
Langshan-Hahn Profil

Langshan-Hühner sind zwar aus der Mode gekommen, aber sie haben einige hervorragende Vorzüge, die für jeden Bauernhof oder jedes Gehöft von Bedeutung sind: Diese riesige Hühnerrasse ist unglaublich widerstandsfähig und gedeiht auch in kalten Klimazonen, und die Hähne sind im Allgemeinen freundlich und gutmütig.

Delaware-Hahn

Eine unserer Lieblingshahnrassen haben wir uns für den Schluss aufgehoben: die Delaware-Hühner! Delaware-Hühner sind berühmt für ihr wachsames und doch sanftmütiges Wesen. Sie sind unterhaltsame Haustiere - und manche Landwirte bestehen darauf, dass ihre Delaware-Hühner versuchen, mit ihnen zu sprechen! (Wir haben das noch nicht erlebt, aber wir haben schon seltsamere Dinge auf dem Bauernhof gesehen!)
Beschreibung: Delawaren sind wunderschöne Hühner, aber auch vom Aussterben bedroht. Ziehen Sie es in Erwägung, einige von ihnen aufzuziehen, um ihren Bestand zu sichern!
Sorten: Es gibt nur eine Sorte: Sie sind weiß mit schwarzen Details.
Hahn Gewicht: Acht bis neun Pfund.
Gesellschaft: Delaware Poultry Club United
Delaware Rooster Profil

Delaware-Hennen sind berühmt für ihre beeindruckend großen Eier, so dass eine Delaware-Herde eine lohnende Ergänzung für Ihr Zuchtprogramm sein kann, wenn Sie übergroße Eier anstreben. Diese aktiven Vögel sind ausgezeichnete Beschützer der Herde und schlagen Alarm, um sich vor Raubtieren zu schützen.

Welches ist der beste Hahn für Ihre Herde?

Die Wahl des ultimativen Hahns ist komplizierter, als es scheint, aber ich muss mich für den prächtigen Brahma entscheiden. Diese Rasse erfüllt alle Anforderungen - sanftmütig und schützend, perfekt für die Fleisch- und Eierproduktion. Und ja, vielleicht bin ich hier etwas voreingenommen, aber Mary, unser schöner Hahn, ist ein gutes Beispiel für meine Lieblingsrasse!

Mary kümmert sich den ganzen Tag um seine Herde und entspannt sich erst, wenn er sicher ist, dass sie alle in Sicherheit sind und gut gefüttert werden. Er hält die Hühner zusammen und schlägt schnell Alarm, wenn er ein potenzielles Raubtier wittert, wenn er frei herumläuft. Mary züchtet auch die schönsten Babys, und seine Nachkommen haben sich inzwischen den Herden mehrerer unserer Freunde in der Umgebung angeschlossen.

Und wenn es Zeit zum Schlafengehen ist, drängeln sich unsere Hühner alle um den besten Platz neben Mary. Wir sind uns also ziemlich sicher, dass auch sie der Meinung sind, dass er der Beste ist!

Schlussfolgerung

Vielen Dank, dass Sie unseren Leitfaden über die 15 besten Hahntypen für Ihre Hühner gelesen haben.

Wir lieben die Brahma-Hähne am meisten. Sie sind beschützend, sanftmütig und freundlich. Aber das kann sich ändern!

Was ist mit Ihnen und Ihrer Herde?

  • Halten Sie in Ihrem Hühnerstall auch Hähne?
  • Wenn ja - welche Hahnsorte haben Sie?
  • Stört es Ihre Hennen, wenn der Hahn in der Nähe ist?
  • Hilft Ihr Hahn, Ihre Hennen zu schützen?

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns Ihre Erfahrungen mit der Hühnerhaltung und dem Hahn mitteilen würden!

Nochmals vielen Dank fürs Lesen.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag!

William Mason

Jeremy Cruz ist ein leidenschaftlicher Gärtner und engagierter Hobbygärtner, der für sein Fachwissen in allen Bereichen rund um Hausgarten und Gartenbau bekannt ist. Mit jahrelanger Erfahrung und einer tiefen Liebe zur Natur hat Jeremy seine Fähigkeiten und sein Wissen in den Bereichen Pflanzenpflege, Anbautechniken und umweltfreundliche Gartenpraktiken verfeinert.Jeremy wuchs inmitten üppiger grüner Landschaften auf und entwickelte schon früh eine Faszination für die Wunder der Flora und Fauna. Diese Neugier trieb ihn dazu, einen Bachelor-Abschluss in Gartenbau an der renommierten Mason University zu machen, wo er das Privileg hatte, von dem geschätzten William Mason – einer legendären Persönlichkeit auf dem Gebiet des Gartenbaus – betreut zu werden.Unter der Anleitung von William Mason erlangte Jeremy ein tiefgreifendes Verständnis der komplizierten Kunst und Wissenschaft des Gartenbaus. Jeremy lernte vom Maestro selbst und verinnerlichte die Prinzipien nachhaltiger Gartenarbeit, biologischer Praktiken und innovativer Techniken, die zum Eckpfeiler seines Ansatzes für den Hausgartenbau geworden sind.Jeremys Leidenschaft, sein Wissen zu teilen und anderen zu helfen, inspirierte ihn zur Gründung des Blogs Home Gardening Horticulture. Mit dieser Plattform möchte er angehende und erfahrene Hobbygärtner stärken und weiterbilden und ihnen wertvolle Einblicke, Tipps und Schritt-für-Schritt-Anleitungen für die Schaffung und Pflege ihrer eigenen grünen Oasen geben.Von praktischen Ratschlägen anVon der Pflanzenauswahl und -pflege über die Bewältigung allgemeiner Gartenherausforderungen bis hin zur Empfehlung der neuesten Werkzeuge und Technologien deckt Jeremys Blog ein breites Themenspektrum ab, das auf die Bedürfnisse von Gartenbegeisterten aller Niveaus zugeschnitten ist. Sein Schreibstil ist fesselnd, informativ und voller ansteckender Energie, die die Leser dazu motiviert, sich selbstbewusst und enthusiastisch auf ihre Gartenreise zu begeben.Über seine Blogaktivitäten hinaus beteiligt sich Jeremy aktiv an gemeinschaftlichen Garteninitiativen und örtlichen Gartenclubs, wo er sein Fachwissen weitergibt und das Kameradschaftsgefühl unter anderen Gärtnern fördert. Sein Engagement für nachhaltige Gartenbaupraktiken und Umweltschutz geht über seine persönlichen Bemühungen hinaus, da er aktiv umweltfreundliche Techniken fördert, die zu einem gesünderen Planeten beitragen.Mit seinem tief verwurzelten Verständnis des Gartenbaus und seiner unerschütterlichen Leidenschaft für den heimischen Gartenbau inspiriert und stärkt Jeremy Cruz weiterhin Menschen auf der ganzen Welt und macht die Schönheit und Vorteile der Gartenarbeit für alle zugänglich. Egal, ob Sie ein grüner Daumen sind oder gerade erst anfangen, die Freuden der Gartenarbeit zu entdecken, Jeremys Blog wird Sie auf Ihrer gärtnerischen Reise mit Sicherheit begleiten und inspirieren.